Ultraleichtflieger bei Jesenwang abgestürzt - Pilot schwer verletzt 

+
Bei Jesenwang ist ein Ultraleichtflieger abgestürzt.

Jesenwang - Beim Absturz eines Ultraleichtfliegers am frühen Mittwoch-Abend ist der Pilot der Maschine schwer verletzt worden.

Bilder: Ultraleichtflieger stürzt ab

Die Maschine stürzte auf das Gelände eines Betonwerks bei Jesenwang und brannte völlig aus. Der Pilot (ein Mann aus dem Landkreis Starnberg) hatte sich offenbar noch selbst aus dem Flugzeug befreien können. Er wurde mit dem Hubschrauber in eine Klinik geflogen. Offenbar war der Mann am nahen Sonderlandeplatz in Jesenwang gestartet. Über die Ursache gibt es im Moment noch keine Erkenntnisse.

Auch interessant

Meistgelesen

Hohenlindenerin kämpft mit weichen Bandagen
Hohenlindenerin kämpft mit weichen Bandagen
Schwerer Unfall auf der Flughafentangente: Skoda kracht in Mercedes 
Schwerer Unfall auf der Flughafentangente: Skoda kracht in Mercedes 
Münchner Wirt übernimmt Traditionsgaststätte
Münchner Wirt übernimmt Traditionsgaststätte
Romantische Neujahrsnacht wird zum Albtraum: Horror in Freisinger Hotelzimmer  
Romantische Neujahrsnacht wird zum Albtraum: Horror in Freisinger Hotelzimmer  

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion