Pkw-Unfall: Schienen-Unimog übersehen

+

Verletzt wurde niemand - der Schaden ist aber alles andere als gering. Eine 31-Jährige krachte mit ihrem Pkw in einen Schienen-Unimog.

Moosburg - Mit ihrem VW Polo wollte am Donnerstag gegen 8.15 Uhr eine Autofahrerin (31) in Moosburg ein Industriegleis überqueren – und übersah einen Schienen-Unimog, an dessen Steuer ein 38-Jähriger aus dem Landkreis Freising saß. Sie war aufgrund des Andreaskreuzes wartepflichtig. Es kam zum Zusammenstoß, verletzt wurde niemand. Schaden: 8000 Euro.

Auch interessant

Meistgelesen

Notfall: Münchner Rennradfahrer erleidet offenen Schädelbruch 
Notfall: Münchner Rennradfahrer erleidet offenen Schädelbruch 
Seniorin schützt Mädchen vor aggressiven Kontrolleuren – die greifen sie an
Seniorin schützt Mädchen vor aggressiven Kontrolleuren – die greifen sie an
Seit einem Jahr bleibt ihr Briefkasten leer - Post ist Anfahrt zu gefährlich 
Seit einem Jahr bleibt ihr Briefkasten leer - Post ist Anfahrt zu gefährlich 
Jugendlicher (17) ist verschwunden - wer hat Deniz gesehen?
Jugendlicher (17) ist verschwunden - wer hat Deniz gesehen?

Kommentare