Pkw-Unfall: Schienen-Unimog übersehen

+

Verletzt wurde niemand - der Schaden ist aber alles andere als gering. Eine 31-Jährige krachte mit ihrem Pkw in einen Schienen-Unimog.

Moosburg - Mit ihrem VW Polo wollte am Donnerstag gegen 8.15 Uhr eine Autofahrerin (31) in Moosburg ein Industriegleis überqueren – und übersah einen Schienen-Unimog, an dessen Steuer ein 38-Jähriger aus dem Landkreis Freising saß. Sie war aufgrund des Andreaskreuzes wartepflichtig. Es kam zum Zusammenstoß, verletzt wurde niemand. Schaden: 8000 Euro.

Auch interessant

Meistgelesen

„Es tut weh“: Beliebtes Volksfest nahe München entfällt heuer
„Es tut weh“: Beliebtes Volksfest nahe München entfällt heuer
Frau (21) lädt Bekannten zu sich ein: In der Nacht fällt er über sie her
Frau (21) lädt Bekannten zu sich ein: In der Nacht fällt er über sie her
64 Schüler warten auf BOB - wenig später haben sie Tränen in den Augen
64 Schüler warten auf BOB - wenig später haben sie Tränen in den Augen
„Park-Abzocke“? Kunde ist wütend über Strafzettel - 30 Euro obendrauf nach Einkauf
„Park-Abzocke“? Kunde ist wütend über Strafzettel - 30 Euro obendrauf nach Einkauf

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.