Pkw-Unfall: Schienen-Unimog übersehen

+

Verletzt wurde niemand - der Schaden ist aber alles andere als gering. Eine 31-Jährige krachte mit ihrem Pkw in einen Schienen-Unimog.

Moosburg - Mit ihrem VW Polo wollte am Donnerstag gegen 8.15 Uhr eine Autofahrerin (31) in Moosburg ein Industriegleis überqueren – und übersah einen Schienen-Unimog, an dessen Steuer ein 38-Jähriger aus dem Landkreis Freising saß. Sie war aufgrund des Andreaskreuzes wartepflichtig. Es kam zum Zusammenstoß, verletzt wurde niemand. Schaden: 8000 Euro.

Auch interessant

Meistgelesen

Schwerer Unfall: Porsche kollidiert frontal mit BMW - Mehrere Verletzte
Schwerer Unfall: Porsche kollidiert frontal mit BMW - Mehrere Verletzte
Südkoreaner rast mit geliehenem Sportwagen über A95 und kracht neun Mal in Mittelleitplanke
Südkoreaner rast mit geliehenem Sportwagen über A95 und kracht neun Mal in Mittelleitplanke
Flaschensammlerin findet Berührendes in ihrem Briefkasten - dann schlägt das Schicksal erneut grausam zu
Flaschensammlerin findet Berührendes in ihrem Briefkasten - dann schlägt das Schicksal erneut grausam zu
Polizei schnappt die „Geldautomaten-Bumser“ - offenbar kurz vor ihrer nächsten Tat
Polizei schnappt die „Geldautomaten-Bumser“ - offenbar kurz vor ihrer nächsten Tat

Kommentare