Frau kommt mit Auto von der Straße ab

BMW verkeilt sich unter Brücke

Hauruck: Mit einem Kran zog die Feuerwehr Moosburg das Wrack des BMW aus dem Ambach. foto: albrecht

Niederambach - Einen Moment hat eine 52-jährige BMW-Fahrerin aus Landshut nicht aufgepasst, schon hat es Platsch gemacht: Die Frau landete mit ihrem Wagen in Bach. Dort krachte es erst richtig.

Der Einsatzleiter kann es gar nicht oft genug betonen. „Diese Frau hat sehr, sehr viel Glück gehabt“, sagt Polizist Thomas Pauli und wiederholt den Satz noch zweimal.

Unter der Brücke gelandet: Bei der Kollision wurde das Dach von der Karosserie getrennt. foto: hochleitner

Gegen 15 Uhr hatte es in Niederambach (Ortsteil von Moosburg) plötzlich Platsch gemacht: Eine 52-jährige Frau aus Landshut, die in ihrem BMW Z4 von Oberambach kommend Richtung Moosburg fuhr, war aus Unachtsamkeit von der Fahrbahn abgekommen und landete im Ambach, der rechts neben der Straße verläuft. „Im Wasser ist der Wagen noch weitergetrieben“, berichtet Pauli. Endstation war eine niedrige Brücke, die am Anwesen Niederambach 7 über das Gewässer führt. Dort krachte es: Das Dach wurde von der Karosserie getrennt, das Wrack blieb unter dem Trägerwerk stecken. Die Frau hatte einen Schutzengel dabei. Sie kam mit leichten Schnittverletzungen im Gesicht davon.

Niederambach: Cabrio landet im Bach

Mit 29 Mann und vier Fahrzeugen rückte die Feuerwehr Moosburg an. Wie Kommandant Gerhard Hochleitner berichtete, wurde der Wagen in einer gut einstündigen Aktion mit einer Seilwinde unter der Brücke rausgezogen. Ein Kran fischte die traurigen Überreste des erst drei Jahre alten Wagens aus dem Bach.

Auch interessant

Meistgelesen

80-Jährige bei Unfall schwer verletzt - Autofahrer durchbricht Absperrung
80-Jährige bei Unfall schwer verletzt - Autofahrer durchbricht Absperrung
Von Zug erfasst: Radlerin (78) stirbt auf Gleis
Von Zug erfasst: Radlerin (78) stirbt auf Gleis
Lkw-Fahrer an seinem Geburtstag gestoppt: Drogen und Elektroschocker
Lkw-Fahrer an seinem Geburtstag gestoppt: Drogen und Elektroschocker
Raser-Irrsinn auf der Autobahn - Polizei sucht Porsche mit großem Spoiler
Raser-Irrsinn auf der Autobahn - Polizei sucht Porsche mit großem Spoiler

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion