Panne in Poing: Ein ganzer Ort friert

+
Poing zittert – hier der Bereich City-Center.

Poing - In Poing-Nord ist in den frühen Morgenstunden des Mittwochs die Fernwärme ausgefallen. Tausende Menschen müssen frieren, sie haben kein Warmwasser und keine Heizung - und das bei Minusgraden.

Nach ersten Informationen der Ebersberger Zeitung ist im Blockheizkraftwerk an der Gruber Straße ein Defekt aufgetreten. Eine offizielle Stellungnahme des Betreibers E.on gab es noch nicht. Wie es hieß, könne es Stunden dauern, bis die Leitung wieder funktioniert.

Von dem Ausfall der Fernwärme sind zahlreiche Schulen und Kindertagesstätten betroffen. Kalt ist es auch im City-Center und im Ärztehaus.

Von Michael Acker

Tipps für kalte Tage

Tipps für kalte Tage

Auch interessant

Meistgelesen

Bombenalarm am Gymnasium Tutzing: Abi-Prüfungen fanden statt
Bombenalarm am Gymnasium Tutzing: Abi-Prüfungen fanden statt
Flugzeugteil auf Weide gestürzt - das sagt der Landwirt
Flugzeugteil auf Weide gestürzt - das sagt der Landwirt
Freund beim Sexspiel mit Kreissäge getötet - Urteil
Freund beim Sexspiel mit Kreissäge getötet - Urteil
Flüchtlinge treten vor dem Landratsamt Ebersberg in Hungerstreik
Flüchtlinge treten vor dem Landratsamt Ebersberg in Hungerstreik

Kommentare