Polizei bittet um Hinweise - Informatikerin (53) vermisst

Wer hat diese Frau gesehen? Die Informatikerin Dr. Doris Woborschil wird seit dem 8. Juni vermisst.

München - Immer noch fehlt jede Spur von der Informatikerin Dr. Doris Woborschil. Sie wird seit dem 8. Juni vermisst und litt an Depressionen. Die Polizei bittet die Bevölkerung bei der Suche um Hinweise.

Am Nachmittag des 8. Juni (Mittwoch) verließ sie das Haus in Allach. Seitdem fehlt von der Informatikerin Dr. Doris Woborschil jede Spur: Mit Hubschrauber, Hunden und Streifenwagen sucht die Münchner Polizei seit Tagen nach der 53-Jährigen, die nach Angaben ihres Ehemannes keinerlei Geld oder Ausweispapiere mitgenommen hat. Die 1,75 Meter große und 55 Kilo schwere Doris Worboschil trug zuletzt Jeans, ein grünes T-Shirt und eine schwarze Lederjacke. Sie war wegen Depressionen in ärztlicher Behandlung. Die Polizei (089/29 10-0) bittet um Hinweise.

Auch interessant

Meistgelesen

Bombenalarm am Gymnasium Tutzing: Abi-Prüfungen fanden statt
Bombenalarm am Gymnasium Tutzing: Abi-Prüfungen fanden statt
Flugzeugteil auf Weide gestürzt - das sagt der Landwirt
Flugzeugteil auf Weide gestürzt - das sagt der Landwirt
Freund beim Sexspiel mit Kreissäge getötet - Urteil
Freund beim Sexspiel mit Kreissäge getötet - Urteil
Flüchtlinge treten vor dem Landratsamt Ebersberg in Hungerstreik
Flüchtlinge treten vor dem Landratsamt Ebersberg in Hungerstreik

Kommentare