Polizei nimmt mutmaßlichen Kinderschänder fest

Flughafen - Die Bundespolizei hat einen international gesuchten mutmaßlichen Kinderschänder am Münchner Flughafen festgenommen.

Der 47 Jahre alte Mann sei von London auf der Durchreise nach Athen gewesen, teilten die Beamten am Montag mit. Die moldawische Justiz werfe ihm vor, im Oktober und November 2010 mindestens sechs minderjährige Jungen sexuell missbraucht zu haben. Nach einer Vorführung beim Haftrichter sollte der Mann nach Moldawien ausgeliefert werden.

lby

Auch interessant

Meistgelesen

Supermarkt stellt diesen ganz besonderen Kühlschrank auf - und wird dafür gefeiert
Supermarkt stellt diesen ganz besonderen Kühlschrank auf - und wird dafür gefeiert
Hohenlindenerin kämpft mit weichen Bandagen
Hohenlindenerin kämpft mit weichen Bandagen
Schwerer Unfall auf der Flughafentangente: Skoda kracht in Mercedes 
Schwerer Unfall auf der Flughafentangente: Skoda kracht in Mercedes 
Münchner Wirt übernimmt Traditionsgaststätte
Münchner Wirt übernimmt Traditionsgaststätte

Kommentare