Wer hat die Rentnerin gesehen?

Ingrid T. verschwand spurlos am Flughafen München

+
Ingrid T.  (72) wurde vermisst.

Erding - Ihr Mann verlor sie am Münchner Flughafen aus den Augen - seither fehlte von Ingrid T. (72) aus Fürstenfeldbruck jede Spur. Inzwischen ist sie wieder aufgetaucht. 

Ingrid T. war mit ihrem Ehemann am Mittwoch nach einem Bulgarienaufenthalt mit dem Flugzeug gegen 13 Uhr am Münchner Flughafen angekommen. Im Ankunftsterminal verlor der Ehemann seine Frau aus den Augen. Von der 72-Jährigen fehlte dann bis Donnerstagabend jede Spur.

Gegen 17 Uhr wurde sie dann laut Polizei am Flughafen München angetroffen. Ingrid T. war etwas desorientiert und wurde von ihrem Ehemann abgeholt, hieß es.

Es ist den Beamten noch nicht bekannt, wie und wo Ingrid T. die Nacht und den Donnerstag am Flughafen verbracht hat.

tz

Auch interessant

Meistgelesen

Flammen-Inferno! Großeinsatz in der Nacht zum Pfingstsonntag
Flammen-Inferno! Großeinsatz in der Nacht zum Pfingstsonntag
Grüne vermuten „Riesen-Sauerei“ im Stadion
Grüne vermuten „Riesen-Sauerei“ im Stadion
“Elendig langsame Drehtüren“ am Flughafen München - die Erklärung lässt erschaudern
“Elendig langsame Drehtüren“ am Flughafen München - die Erklärung lässt erschaudern
“Für normal denkende Menschen nicht nachvollziehbar“: Vandalen wüten am Karlsfelder See
“Für normal denkende Menschen nicht nachvollziehbar“: Vandalen wüten am Karlsfelder See

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.