Erregung öffentlichen Ärgernisses

Schmuddel-Szenen im Holzkirchner Hallenbad? Polizei sucht Zeugen

Schmuddel-Szenen sollen sich am Sonntag im Holzkirchner Hallenbad abgespielt haben. Zeugen sollen nun Licht in den Fall bringen.

Die Polizeiinspektion Holzkirchen ermittelt in einem Fall, der sich am Sonntag zwischen 16 und 18 Uhr im Batusa-Hallenbad in Holzkirchen ereignet hat: Es soll zur Erregung öffentlicher Ärgernisse gekommen sein.

Wie die Polizei meldet, sei eine Personengruppe aufgefallen, bei der Frauen in Unterwäsche und ohne Oberbekleidung badeten und mindestens einer der Männer dieser Gruppe im öffentlichen Teil des Bads an sich manipuliert haben soll – ob mit oder ohne Bekleidung ist unklar. Die Polizei bittet nun Zeugen, sich unter Telefon 08024 / 90740 zu melden.

ddy

Rubriklistenbild: © THOMAS PLETTENBERG

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Flammen-Inferno! Großeinsatz in der Nacht zum Pfingstsonntag
Flammen-Inferno! Großeinsatz in der Nacht zum Pfingstsonntag
Rollerfahrer stirbt: Feuerwehrler haben nach „schlimmem Anblick“ Gesprächsbedarf
Rollerfahrer stirbt: Feuerwehrler haben nach „schlimmem Anblick“ Gesprächsbedarf
Grüne vermuten „Riesen-Sauerei“ im Stadion
Grüne vermuten „Riesen-Sauerei“ im Stadion
“Elendig langsame Drehtüren“ am Flughafen München - die Erklärung lässt erschaudern
“Elendig langsame Drehtüren“ am Flughafen München - die Erklärung lässt erschaudern

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.