Polizeieinsatz

Erding: Eifersüchteleien bei Disco-Besuch enden mit Schlägerei und Alkoholvergiftung

Völlig betrunken waren drei Besucher einer Erdinger Disco. Der Abend sollte für sie nicht gut ausgehen.

Erding - Markus Kübler von der Erdinger Polizei berichtet, dass ein Plieninger (20) gemeinsam mit einer 19 Jahre alten Aschheimerin gegen 4.15 Uhr die Disco an der Franz-Brombach-Straße verlassen wollten. Ein 21 Jahre alter Mann aus dem Kreis Erding begleitete die junge Frau. Das missfiel dem Plieninger derart, dass er dem Erdinger ins Gesicht schlug. Der stürzte, schlug mit dem Gesicht auf der Treppe auf und begann sofort stark zu bluten.

Der Rettungsdienst musste kommen und den jungen Mann ins Klinikum fahren. Bei der Aufnahme der Straftat stellte sich heraus, dass die Aschheimerin eine Alkoholvergiftung hatte. Auch für sie ging es in die Notaufnahme. Auch Täter und Opfer „wiesen einen extrem hohen Alkoholwert auf“, so der Hauptkommissar. Gegen den Plieninger wird ein Verfahren wegen Körperverletzung eingeleitet.

Mehr Meldungen aus Erding und Umgebung finden Sie auf merkur.de*

*merkur.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

Auch interessant

Meistgelesen

Mann versucht mit 400-PS-BMW zu überholen und schleudert gegen Baum - Notarzt kann nichts mehr tun
Mann versucht mit 400-PS-BMW zu überholen und schleudert gegen Baum - Notarzt kann nichts mehr tun
Handgeschriebener Zettel an Gaststätte lässt Gerüchteküche brodeln - Das weiß der Bürgermeister
Handgeschriebener Zettel an Gaststätte lässt Gerüchteküche brodeln - Das weiß der Bürgermeister
Schüler beleidigt Lehrer per WhatsApp als „Hurensohn“ - Eltern murren über Gerichtsentscheidung
Schüler beleidigt Lehrer per WhatsApp als „Hurensohn“ - Eltern murren über Gerichtsentscheidung
Hier war mal ein legendärer Club - Jetzt öffnet das Lokal wieder seine Pforten
Hier war mal ein legendärer Club - Jetzt öffnet das Lokal wieder seine Pforten

Kommentare