Polizeieinsatz

Erding: Eifersüchteleien bei Disco-Besuch enden mit Schlägerei und Alkoholvergiftung

Völlig betrunken waren drei Besucher einer Erdinger Disco. Der Abend sollte für sie nicht gut ausgehen.

Erding - Markus Kübler von der Erdinger Polizei berichtet, dass ein Plieninger (20) gemeinsam mit einer 19 Jahre alten Aschheimerin gegen 4.15 Uhr die Disco an der Franz-Brombach-Straße verlassen wollten. Ein 21 Jahre alter Mann aus dem Kreis Erding begleitete die junge Frau. Das missfiel dem Plieninger derart, dass er dem Erdinger ins Gesicht schlug. Der stürzte, schlug mit dem Gesicht auf der Treppe auf und begann sofort stark zu bluten.

Der Rettungsdienst musste kommen und den jungen Mann ins Klinikum fahren. Bei der Aufnahme der Straftat stellte sich heraus, dass die Aschheimerin eine Alkoholvergiftung hatte. Auch für sie ging es in die Notaufnahme. Auch Täter und Opfer „wiesen einen extrem hohen Alkoholwert auf“, so der Hauptkommissar. Gegen den Plieninger wird ein Verfahren wegen Körperverletzung eingeleitet.

Mehr Meldungen aus Erding und Umgebung finden Sie auf merkur.de*

*merkur.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

Auch interessant

Meistgelesen

Spaziergänger bemerkt Verwesungsgeruch - Polizei rückt an und macht Schock-Fund
Spaziergänger bemerkt Verwesungsgeruch - Polizei rückt an und macht Schock-Fund
Rettungsaktion endet tragisch: Zwei Tote in Pullinger Weiher - neue Details zu Opfern
Rettungsaktion endet tragisch: Zwei Tote in Pullinger Weiher - neue Details zu Opfern
Nach langem Kampf: Beliebter Gastronom ist tot
Nach langem Kampf: Beliebter Gastronom ist tot
Raseralarm! Autorennen mitten in Garmisch-Partenkirchen endet schrecklich
Raseralarm! Autorennen mitten in Garmisch-Partenkirchen endet schrecklich

Kommentare