Polizeieinsatz: Störung auf Linie der S4 behoben

Buchenau - Wegen eines Polizeieinsatzes gab es am Nachmittag eine Störung auf der Linie der S4 Geltendorf.

Zwischen Schöngeising und Buchenau ist ein Mensch von einer S-Bahn erfasst worden. Die S-Bahn war in Richtung München unterwegs. Die Strecke der S4 Geltendorf war zwischen Grafrath und Buchenau gesperrt. Es wurde ein Schienenersatzverkehr mit Bussen eingerichtet.

Gegen 16.30 Uhr war der Polizeieinsatz auf der Linie S4 beendet, die Züge fahren wieder auf Ihrem Regelweg. Es kann noch zu Verzögerungen kommen.

auch interessant

Meistgelesen

Frau von Lkw gerammt: „Da ist man auch als Polizist betroffen“
Frau von Lkw gerammt: „Da ist man auch als Polizist betroffen“
Pflege zu teuer: Pensionär holt seine Frau wieder nach Hause
Pflege zu teuer: Pensionär holt seine Frau wieder nach Hause
Dutzende Pendler sauer: Zugführer fährt ohne Fahrgäste los
Dutzende Pendler sauer: Zugführer fährt ohne Fahrgäste los
Vermisster 23-Jähriger wieder aufgetaucht
Vermisster 23-Jähriger wieder aufgetaucht

Kommentare