Polo fängt auf der A 995 Feuer

+
Der Polo einer 18-Jährigen brannte bei einem Unfall komplett aus.

Taufkirchen - Nach einem Unfall auf der A 995 am Montagmorgen ist das Auto einer 18-Jährigen in Flammen aufgegangen.

Wie die Autobahnpolizei berichtet, war die Holzkirchnerin an der Anschlussstelle Taufkirchen-West mit ihrem VW Polo auf der glatten Fahrbahn ins Schleudern geraten und gegen die rechte Leitplanke geprallt. Dadurch wurde die Benzinleitung beschädigt und das Auto fing Feuer.

Die 18-Jährige konnte sich unverletzt in Sicherheit bringen. Als die Polizei eintraf, hatte die Feuerwehr Taufkirchen den Brand bereits gelöscht. Der Wagen brannte im Frontbereich völlig aus und musste abgeschleppt werden. Es entstand ein Gesamtschaden von 5500 Euro.

Auch interessant

Meistgelesen

Beliebtester Ausflugsgasthof am Tegernsee wegen Gefahrenlage dicht - Bürgermeister: „Katastrophe“
Beliebtester Ausflugsgasthof am Tegernsee wegen Gefahrenlage dicht - Bürgermeister: „Katastrophe“
Döner darf jetzt nicht mehr Döner heißen: Reinheitsgebot ärgert Kebab-Verkäufer - „Schikane“
Döner darf jetzt nicht mehr Döner heißen: Reinheitsgebot ärgert Kebab-Verkäufer - „Schikane“
Sky verklagt Abonnent nach Kündigung: Kunde wehrt sich - und erhebt schwere Vorwürfe
Sky verklagt Abonnent nach Kündigung: Kunde wehrt sich - und erhebt schwere Vorwürfe
Schwerer Skiunfall in Zugspitz-Gebiet: Mann durchbricht Absperrung - er bleibt leblos neben Piste liegen
Schwerer Skiunfall in Zugspitz-Gebiet: Mann durchbricht Absperrung - er bleibt leblos neben Piste liegen

Kommentare