1. tz
  2. München
  3. Region

Frau fährt mit Sommerreifen ihren Porsche Boxster aus - hoher Schaden und Feuerwehreinsatz

Erstellt:

Von: Veronika Macht

Kommentare

Gegen eine Gebäudewand ist dieser Porsche gerutscht.
Gegen eine Gebäudewand ist dieser Porsche gerutscht. © Feuerwehr

Der Winter ist noch nicht vorbei: Das bekam jetzt eine 45-Jährige bei Langenpreising zu spüren, die mit ihrem Porsche ins Schleudern geriet. Sie hatte bereits Sommerreifen aufgezogen.

Langenpreising - Die winterliche Witterung unterschätzt hat am Samstag gegen 10.20 Uhr eine 45-Jährige aus dem Kreis Freising. Sie war laut Polizei mit ihrem Porsche von Moosburg in Richtung Wartenberg unterwegs, als sie kurz nach der Brücke über den Mittlere-Isar-Kanal auf der Staatsstraße 2082 auf Höhe des Kraftwerks ins Schleudern geriet und nach links von der Fahrbahn abkam. Das Auto durchbrach einen Zaun und kam an einem Gebäude des Kraftwerks zum Stehen.

Unfall mit Sommerreifen: Porsche-Fahrerin leicht verletzt

Die Frau wurde leicht verletzt, ihr Porsche erheblich beschädigt, ebenso der Zaun und das Gebäude. Der Sachschaden beträgt mindestens 35 000 Euro. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten fest, dass am Auto bereits Sommerreifen aufgezogen waren. Es wurde von einem Abschleppunternehmen geborgen. Die Feuerwehr Langenpreising unterstützte bei Bergung und Verkehrsmaßnahmen. vam

Bei kürzlichen Blitzmarathon erfüllte ein Porsche-Fahrer in der Region Ebersberg jedes Klischee: „Schreib’s einfach auf, ist mir egal“, blaffte er die Polizisten an.

Noch mehr aktuelle Nachrichten aus dem Landkreis Erding finden Sie auf Merkur.de/Erding.

Auch interessant

Kommentare