Priester-Jubiläum des Papstes: Freising feiert

+
Papst Benedikt XVI.

Freising - Der deutsche Papst Benedigt XVI wurde 1951 zum Prister geweiht – jetzt feiert die Erzdiözese Freising sein diamantenes Dienst-Jubiläum.

Mit Gottesdiensten und Festveranstaltungen erinnert das Erzbistum München und Freising an die Priesterweihe von Papst Benedikt XVI. vor 60 Jahren in Freising. Die Feierlichkeiten zum diamantenen Priesterjubiläum des Heiligen Vaters beginnen am 18. Juni mit einer Festakademie auf dem Freisinger Domberg. Am Dreifaltigkeitssonntag (19. Juni) leitet Weihbischof Wolfgang Bischof einen Gottesdienst in der Pfarrkirche St. Oswald in Traunstein, wo Ratzinger einen Großteil seiner Jugend verbrachte. Am 29. Juni (Peter-und-Paul) feiert Kardinal Friedrich Wetter einen Festgottesdienst im Münchner Liebfrauendom. Das Foto zeigt die Priesterweihe von Joseph Ratzinger im Juni 1951.

Auch interessant

Meistgelesen

Hohenlindenerin kämpft mit weichen Bandagen
Hohenlindenerin kämpft mit weichen Bandagen
Münchner Wirt übernimmt Traditionsgaststätte
Münchner Wirt übernimmt Traditionsgaststätte
Schwerer Unfall auf der Flughafentangente: Skoda kracht in Mercedes 
Schwerer Unfall auf der Flughafentangente: Skoda kracht in Mercedes 
Supermarkt stellt diesen ganz besonderen Kühlschrank auf - und wird dafür gefeiert
Supermarkt stellt diesen ganz besonderen Kühlschrank auf - und wird dafür gefeiert

Kommentare