Nachbarstreit in Unterhaching

Prozess um diesen Radl-Anhänger

+
„Das ist reine Schikane!“ Peter Baumgartner will für seinen Fahrradanhänger notfalls vor Gericht kämpfen.

Unterhaching - Im neuen Jahr kommt es zu einem kuriosen Gerichtsstreit zwischen Anwohnern eines Mehrparteienhauses in Unterhaching.

Stein des Anstoßes ist der Fahrradanhänger von Peter Baumgartner. Der 28-Jährige hat keinen Führerschein und kein Auto. Seine Einkäufe erledigt er mit dem Fahrrad. Den Nachbarn ist sein Anhänger aber ein Dorn im Auge. Er würde mehr Stellplätze blockieren, als ihm zustehen. „Das ist reine Schikane“, so Baumgartner. Beide Seiten bleiben stur.

Die ganze Geschichte lesen Sie hier bei Merkur.de.

Auch interessant

Meistgelesen

Einbrecher fräsen sich in Elektromarkt
Einbrecher fräsen sich in Elektromarkt
Flugzeugteil auf Weide gestürzt - das sagt der Landwirt
Flugzeugteil auf Weide gestürzt - das sagt der Landwirt
Freund beim Sexspiel mit Kreissäge getötet - Urteil
Freund beim Sexspiel mit Kreissäge getötet - Urteil
Flugzeugteil kracht auf Feld - wie konnte das passieren?
Flugzeugteil kracht auf Feld - wie konnte das passieren?

Kommentare