Namensstreit der Grund?

Eklat: Direktorin streicht die Abifeier

Pullach - Eklat am Otfried-Preußler-Gymnasium: Die Schulleitung hat die offizielle Abizeugnis-Übergabe gestrichen. Der offizielle Grund: Die Schüler hätten's beim Abistreich übertrieben. Es könnte aber noch einen anderen geben.

Er ist unschuldig: Der Räuber Hotzenplotz, eine Figur von Otfried Preußler.

Die Abiturienten aber glauben, dass der wahre Grund ein anderer ist: Die Feier sei abgesagt worden, weil Schulleiterin Renate Einzel-Bergmann Kritik ihrer Abiturienten an der Namensänderung des Gymnasiums befürchtet, sagte der Vater einer Abiturientin dem Münchner Merkur. Die Schule war vor rund einem Jahr von „Staatliches Gymnasium Pullach“ in „Otfried-Preußler-Gymnasium“ umbenannt worden. Während Renate Einzel-Bergmann die Namensänderung befürwortet hatte, waren die Abiturienten offenbar dagegen und wollten die Entscheidung in ihrer Abschiedsrede als undemokratisch kritisieren. Wie die Schulleitung von der geplanten Kritik der Abiturienten Wind bekommen hat, ist unklar. Die Schüler haben Pullachs Bürgermeisterin Susanna Tausendfreund (Grüne) eingeschaltet. Den Streit in der Schule wollte sie nicht kommentieren. Sie bestätigte jedoch, dass sie den Schülern erlaubt habe, die für Freitag geplante Zeugnisübergabe ins Bürgerhaus zu verlegen. „Voraussichtlich werde ich die Gelegenheit auch nutzen, die vorbereiteten Geschenke für die Abibesten zu übergeben. Ich sehe keinen Anlass, diese nicht zu überreichen“, sagte Susanna Tausendfreund.

Wer hat Abi? Die Schulbildung der Bayern-Stars

Wer hat Abi? Die Schulbildung der Bayern-Stars

mcf

Rubriklistenbild: © Symbolfoto: picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Wir machen den Selbsttest: Wie unpünktlich ist die BOB wirklich?
Wir machen den Selbsttest: Wie unpünktlich ist die BOB wirklich?
80-Jährige bei Unfall schwer verletzt - Autofahrer durchbricht Absperrung
80-Jährige bei Unfall schwer verletzt - Autofahrer durchbricht Absperrung
Von Zug erfasst: Radlerin (78) stirbt auf Gleis
Von Zug erfasst: Radlerin (78) stirbt auf Gleis
Lkw-Fahrer an seinem Geburtstag gestoppt: Drogen und Elektroschocker
Lkw-Fahrer an seinem Geburtstag gestoppt: Drogen und Elektroschocker

Kommentare