Auf winterglatter Fahrbahn

Senior (87) überschlägt sich bei Purk

+
Ein Senior hat sich bei Purk überschlagen.

Purk - Winterglatte Fahrbahnen haben am Donnerstag in der Früh im Landkreis Fürstenfeldbruck für zwei Auto-Überschläge gesorgt.

Gegen 7.15 Uhr war ein 23-jähriger Mann aus Greifenberg auf der Ortsverbindungsstraße von Eching Richtung Türkenfeld unterwegs. Auf Höhe Peutenmühle schlingerte sein Wagen rechts gegen einen Leitpfosten, rutschte dann nach links über die Fahrbahn und überschlug sich im Straßengraben. Das Fahrzeug kam auf der Beifahrerseite in einem Acker zum Liegen. Der junge Fahrer blieb unverletzt, am Auto entstand Totalschaden.

Nur fünf Minuten später lenkte ein 87-jähriger Autofahrer aus dem Landkreis Bruck seinen Wagen bei Purk in den Straßengraben. Der Mann war von Grunertshofen in Richtung Langwied unterwegs, als er in einer langgezogenen Linkskurve die Kontrolle über seinen Wagen verlor und sich im Straßengraben überschlug. Der Fahrer zog sich leichte Schnittverletzungen zu und wurde ins Brucker Krankenhaus eingeliefert. Sein Beifahrer blieb unverletzt. Am Auto entstand erheblicher Sachschaden. Nicht unweit der Unfallstelle schlitterte ein weiterer Pkw in den Straßengraben, hier kam der Fahrer unverletzt und mit geringem Sachschaden davon. Bei allen drei Unfällen dürfte nach Angaben der Polizei nicht angepasste Geschwindigkeit die Unfallursache gewesen sein.

mm

Auch interessant

Meistgelesen

Bombenalarm am Gymnasium Tutzing: Abi-Prüfungen fanden statt
Bombenalarm am Gymnasium Tutzing: Abi-Prüfungen fanden statt
Flüchtlinge treten vor dem Landratsamt Ebersberg in Hungerstreik
Flüchtlinge treten vor dem Landratsamt Ebersberg in Hungerstreik
Flugzeugteil kracht auf Feld - wie konnte das passieren?
Flugzeugteil kracht auf Feld - wie konnte das passieren?
Kein Mord! So reagiert Opfer-Mutter auf Urteil nach Kreissägen-Attacke
Kein Mord! So reagiert Opfer-Mutter auf Urteil nach Kreissägen-Attacke

Kommentare