„Rach war mein Retter“

Millionen Fernsehzuschauer haben am Montagabend verfolgt, wie Sternekoch Christian Rach ein Freisinger Restaurant in die Mangel genommen hat. Der Wirt ist ihm unendlich dankbar:

"Draußen steht Crêperie! Was servierst du mir dann so einen scheißtrockenen Lappen!?“ So hatte der große Christian Rach im September beim ersten Test des La petite France in der Freisinger Düwellstraße reagiert.

Beim zweiten Apfel-Crêpe hat’s aber geklappt, das konnten Millionen Zuschauer gestern Abend auf RTL mitverfolgen. Restaurant-Chef Tanguy Doron (42) sagt heute: „Rach war mein Retter!“ Was wirklich seit den Dreharbeiten hinter den Kulissen abging, hat Doron der tz erzählt.

Dreharbeiten: Restaurant-Tester Rach in Freising

Dreharbeiten: Restaurant-Tester Rach in Freising

Beim zweiten Besuch Anfang November sei Sternekoch Christian Rach wieder unangekündigt vor der Tür gestanden. „Ich habe den Kamera-Scheinwerfer auf der anderen Straßenseite gesehen, und schon stand er drin. Da war nichts geschönt oder so.“ Und trotzdem war im dem Restaurant einiges los. Zufall? „Nein, direkt nach den Dreharbeiten hatte sich Rachs Besuch rumgesprochen“, sagt der Chef. Im September, Oktober und November seien statt der zuvor durchschnittlich 20 Gäste etwa 45 gekommen. Ausgerechnet da ist ihm dann der Koch abgehauen. „Ich seh’s mit Humor: Vielleicht war’s ihm zu viel Arbeit, war er ja nicht gewohnt.“ Im Dezember dann wieder eine Flaute, Doron wurde bange. Seit der Ausstrahlungstermin bekannt ist, kommen aber wieder mehr. „Am Sonntag waren 72 Gäste da, das ist Rekord!“

Eine Woche war Rach im September Tag und Nacht da und hat Händchen gehalten, ein paarmal hat seine Mitarbeiterin Svenja danach in Freising angerufen und sich erkundigt, für den zweiten Besuch im November blieben nur eineinhalb Stunden Zeit. Heute nach der TV-Ausstrahlung rechnet der Freisinger mit einem riesigen Ansturm. „Wenn es so weiterläuft wie in den letzten Monaten, kann ich meinen neuen Koch dank Rach weiter bezahlen. Und eines Tages vielleicht auch Gewinne einfahren und meine Schulden bezahlen.“ Ob Rach auch langfristig hilft, wird sich wohl erst in etwa drei, vier Monaten zeigen.

Nina Bautz

auch interessant

Meistgelesen

Frau von Lkw gerammt: „Da ist man auch als Polizist betroffen“
Frau von Lkw gerammt: „Da ist man auch als Polizist betroffen“
Dutzende Pendler sauer: Zugführer fährt ohne Fahrgäste los
Dutzende Pendler sauer: Zugführer fährt ohne Fahrgäste los
Vermisster 23-Jähriger wieder aufgetaucht
Vermisster 23-Jähriger wieder aufgetaucht
Spektakuläres Feuerwerk in Wolfratshausen: Rührender Grund
Spektakuläres Feuerwerk in Wolfratshausen: Rührender Grund

Kommentare