21-Jährige schaut nicht auf Verkehr

Radler fährt gegen offene Pkw-Tür - schwer verletzt

Taufkirchen - Weil eine 21-Jährige in Taufkirchen ihre Pkw-Tür aufgerissen hat, fuhr ein Rentner dagegen und wurde dabei schwer verletzt.

Laut Polizei fuhr am Mittwoch um 12.30 Uhr ein 84-Jähriger aus Neubiberg mit seinem Fahrrad auf der Ritter-Hilprand-Straße in Taufkirchen. Gleichzeitig parkte dort ein 5er-BMW, aus dem eine 21-Jährige aus Hohenbrunn aussteigen wollte. Als sie die Tür öffnete, sah sie nicht auf den fließenden Verkehr und übersah den herankommenden Fahrradfahrer.

Der 84-Jährige prallte gegen die Tür und stürzte. Bei dem Unfall wurde er schwer verletzt (Hüftfraktur). Er wurde vom Rettungsdienst zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Die 21-Jährige wurde wegen einer fahrlässigen Körperverletzung angezeigt.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Seniorin schützt Mädchen vor aggressiven Kontrolleuren – die greifen sie an
Seniorin schützt Mädchen vor aggressiven Kontrolleuren – die greifen sie an
A8 bei Bergkirchen: Tanklaster mit Gefahrgut verunglückt - Totalsperre
A8 bei Bergkirchen: Tanklaster mit Gefahrgut verunglückt - Totalsperre
Fahranfängerin mit 1,5 Promille: Auto mit jungen Leuten stürzt Böschung hinab
Fahranfängerin mit 1,5 Promille: Auto mit jungen Leuten stürzt Böschung hinab
Maibaum-Coup bei Großbrauerei: Darum haben sich die Burschen das richtige Opfer ausgesucht
Maibaum-Coup bei Großbrauerei: Darum haben sich die Burschen das richtige Opfer ausgesucht

Kommentare