Rätselhafter Brand am Planegger S-Bahnhof

+
Ein Wohnmobil brennt auf dem S-Bahn-Parkplatz in Planegg.

Planegg - Ein verlassenes Wohnmobil hat am Montag auf dem S-Bahn-Parkplatz Planegg gebrannt. Wie das Feuer ausgelöst wurde, ist noch unklar.

Das Wohnmobil der Marke Daimler-Benz steht seit Dezember vergangenen Jahres auf dem S-Bahn-Parkplatz in Planegg. Es wird nicht mehr benutzt.

Aus bislang ungeklärter Ursache begann das Fahrzeug am Montag zu brennen: Gegen 20 Uhr schlugen auf einmal Flammen aus dem Heckbereich des Fahrzeugs. Das Feuer breitete sich weiter aus auf zwei Fahrzeuge, die neben dem Wohnmobil standen: ein Mercedes und ein Opel Astra. Die Freiwillige Feuerwehr Planegg löschte den Brand.

An den drei Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von etwa 21.000 Euro.

Wer gegen 19.45 Uhr auf dem S-Bahn-Parkplatz in Planegg etwas Verdächtiges beobachtet hat, kann sich an das Polizeipräsidium München, Kommissariat 13, unter der Telefonnummer (089) 2910-0 wenden.

Auch interessant

Meistgelesen

Alkohol-Orgien, Raser, Vandalen - Freisinger berichten von Katastrophen-Viertel
Alkohol-Orgien, Raser, Vandalen - Freisinger berichten von Katastrophen-Viertel
Schüler und Rentner (92) krachen mit den Rädern zusammen - Krankenhaus
Schüler und Rentner (92) krachen mit den Rädern zusammen - Krankenhaus
Polizei durchsucht Wohnung von Radldieb und macht gefährliche Entdeckung
Polizei durchsucht Wohnung von Radldieb und macht gefährliche Entdeckung
Mutter und Kinder in Tölz überfahren - So riskant ist die Unfall-Kreuzung
Mutter und Kinder in Tölz überfahren - So riskant ist die Unfall-Kreuzung

Kommentare