VW rast ungebremst in Lastwagen - Verkehrschaos

+
Ein schwerer Verkehrsunfall hat am Montagmorgen für Verkehrschaos auf der A92 gesorgt.

Eitting - Ein schwerer Verkehrunfall auf der A 92 hat am Montagmorgen ein Verkehrschaos in den Landkreisen Erding und Freising ausgelöst. Ein VW war ungebremst auf einen Lkw geprallt.

Auf der A 92 schwoll der Stau im morgendlichen Berufsverkehr auf bis zu 20 Kilometer Länge an. Auch die Umleitungsstrecken, vor allem die B 11 waren bis in den Vormittag hinein völlig überlastet.

Die Kollision ereignete sich gegen 5.30 Uhr zwischen den Anschlussstellen Moosburg-Süd und Erding/Flughafen. Nikolaus Bischof von der Autobahnpolizei in Freising berichtet, dass ein VW-Sharan aus der Slowakei nahezu ungebremst ins Heck eines Sattelschleppers aus dem Kreis Passau gerast sei. „Wir vermuten, dass der 36 Jahre alte Fahrer übermüdet war“, so Bischof. Er wurde ebenso schwer verletzt wie sein Beifahrer und das auf der Rückbank sitzende Ehepaar. Bei Letzteren besteht der Verdacht, dass sie den Sicherheitsgurt nicht angelegt hatten. Die Vier waren zu privaten Zwecken gerade nach Deutschland eingereist. Der Trucker hatte Glück, der 61-Jährige aus Hofkirchen im Kreis Passau kam mit dem Schrecken davon.

Unfall auf der A92: Vier Schwerverletzte

Kurz nach der Erstmeldung wurde die A 92 total gesperrt. Allein die Polizei war mit fünf Streifenwagen und drei Motorrädern im Einsatz, um dem Verkehrschaos Herr zu werden. Sperre und Bergung wurden von 30 Einsatzkräften der Feuerwehr Langenpreising unterstützt.

Die Leitstelle Erding entsandte vier Notärzte und vier Rettungswagen des BRK aus Freising und Moosburg an die Unglücksstelle. Auch die beiden Rettungshubschrauber Christoph München und Christoph 1 wurden angefordert. Sie flogen die Schwerverletzten in die Kliniken München-Harlaching und -Schwabing. Weil zwischenzeitlich der Berufsverkehr einsetzte, bildete sich ein Stau, der zeitweise bis kurz vor Landshut reichte. Auch abseits der Autobahn ging stundenlang nichts mehr.

Hans Moritz

Auch interessant

Meistgelesen

Bombenalarm am Gymnasium Tutzing: Abi-Prüfungen fanden statt
Bombenalarm am Gymnasium Tutzing: Abi-Prüfungen fanden statt
Bootsfahrt auf der Würm: Student rammt sich Holzstange in die Brust
Bootsfahrt auf der Würm: Student rammt sich Holzstange in die Brust
Auf der A9 im Kreis Freising: Sehr seltener Goldschakal überfahren
Auf der A9 im Kreis Freising: Sehr seltener Goldschakal überfahren
55-Jähriger stirbt nach plötzlichem Sturz von Laderampe
55-Jähriger stirbt nach plötzlichem Sturz von Laderampe

Kommentare