Zwei Tage nach dem Raub

Bankraub von Marzling: Mutmaßlicher Täter gefasst

+

Marzling/Oberhummel - Nicht einmal zwei Tage nach dem Bankraub von Marzling (Kreis Freising) ist der mutmaßliche Täter gefasst.

Schon am Mittwochabend ist es soweit: Die Kriminalpolizei Erding kann den mutmaßlichen Bankräuber von Marzling festgenommen. Dabei handelt es sich um einen 68-Jährigen, der in einer Nachbargemeinde von Marzling wohnt. Ausgelöst wird der Polizeieinsatz durch einen Hinweis bei der Polizei Freising. Zudem kann ein Großteil der Beute aus dem Überfall sichergestellt werden. 

mm

Auch interessant

Meistgelesen

Hohenlindenerin kämpft mit weichen Bandagen
Hohenlindenerin kämpft mit weichen Bandagen
Schwerer Unfall auf der Flughafentangente: Skoda kracht in Mercedes 
Schwerer Unfall auf der Flughafentangente: Skoda kracht in Mercedes 
Münchner Wirt übernimmt Traditionsgaststätte
Münchner Wirt übernimmt Traditionsgaststätte
Romantische Neujahrsnacht wird zum Albtraum: Horror in Freisinger Hotelzimmer  
Romantische Neujahrsnacht wird zum Albtraum: Horror in Freisinger Hotelzimmer  

Kommentare