Zwei Tage nach dem Raub

Bankraub von Marzling: Mutmaßlicher Täter gefasst

+

Marzling/Oberhummel - Nicht einmal zwei Tage nach dem Bankraub von Marzling (Kreis Freising) ist der mutmaßliche Täter gefasst.

Schon am Mittwochabend ist es soweit: Die Kriminalpolizei Erding kann den mutmaßlichen Bankräuber von Marzling festgenommen. Dabei handelt es sich um einen 68-Jährigen, der in einer Nachbargemeinde von Marzling wohnt. Ausgelöst wird der Polizeieinsatz durch einen Hinweis bei der Polizei Freising. Zudem kann ein Großteil der Beute aus dem Überfall sichergestellt werden. 

mm

Auch interessant

Meistgelesen

Doppelmord von Höfen: Polizei nimmt Sohn der Pflegekraft fest
Doppelmord von Höfen: Polizei nimmt Sohn der Pflegekraft fest
Triebwerksprobleme: Boeing 737 muss in München notlanden
Triebwerksprobleme: Boeing 737 muss in München notlanden
So will Malinas Vater potenzielle Mitwisser unter Druck setzen
So will Malinas Vater potenzielle Mitwisser unter Druck setzen
Alarm im Landratsamt Ebersberg: Gebäude evakuiert
Alarm im Landratsamt Ebersberg: Gebäude evakuiert

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare