Raubüberfall auf Bäckerei: Festnahme

Fürstenfeldbruck - Am Samstagmorgen gegen 5.30 Uhr stürmte ein maskierter Mann eine Bäckerei in der Feuerhausstraße in Fürstenfeldbruck. Er bedrohte die 48-jährige Angestellte mit einer schwarzen Pistole.

Der junge Mann rief: „Das ist ein Überfall!“ Die Frau ließ sich von dem Auftritt allerdings wenig beeindrucken und ging aus dem Laden nach hinten in die Personalräume des Geschäfts. Als sie wieder zurückkam, war der Täter weg – ohne Beute.

Nur kurze Zeit später fasste die Polizei den Mann in der Kronprinz-Rupprecht-Straße und nahm ihn fest. Der 19-Jährige wird dem Haftrichter vorgeführt.

tz

Auch interessant

Meistgelesen

Hohenlindenerin kämpft mit weichen Bandagen
Hohenlindenerin kämpft mit weichen Bandagen
Münchner Wirt übernimmt Traditionsgaststätte
Münchner Wirt übernimmt Traditionsgaststätte
Schwerer Unfall auf der Flughafentangente: Skoda kracht in Mercedes 
Schwerer Unfall auf der Flughafentangente: Skoda kracht in Mercedes 
Geretsrieder heiratet im TV eine Frau, der er vorher nie begegnet ist
Geretsrieder heiratet im TV eine Frau, der er vorher nie begegnet ist

Kommentare