Reisender vergisst Geldbörse am Flughafen

Fahndung nach Geldbeutel erfolgreich

Ein Wechselbad der Gefühle durchlebte ein Rheinländer am Neujahrsmorgen am Flughafen.

Flughafen - Der 50-Jährige rief bei der Polizei an, er habe seinen Geldbeutel mit allen Papieren und einer nicht unerheblichen Menge Bargeld auf einem Kassenautomaten vergessen. Den Verlust hatte er erst auf der Heimfahrt bemerkt – in Richtung holländische Grenze. Obwohl der Fluggast keine konkreten Angaben machen konnte, begaben sich Flughafenpolizisten auf die Suche. Mit unerwartetem Erfolg: Nach nur 20 Minuten war die Geldbörse samt Inhalt gefunden. Die Polizei sorgt nun dafür, dass der Mann alles zurückbekommt.

Auch interessant

Meistgelesen

Respekt! Gräfelfinger macht mit 13 sein Abi - aber ein Problem gibt es
Respekt! Gräfelfinger macht mit 13 sein Abi - aber ein Problem gibt es
Illegales Autorennen: Zwei Männer (21) rasen mit mehr als 300 PS über die Münchner Straße
Illegales Autorennen: Zwei Männer (21) rasen mit mehr als 300 PS über die Münchner Straße
Großbrand in Sonderdilching: Was wir wissen
Großbrand in Sonderdilching: Was wir wissen
Verunglückter Geländewagen sorgt für Aufregung: Feuerwehr traut ihren Augen nicht 
Verunglückter Geländewagen sorgt für Aufregung: Feuerwehr traut ihren Augen nicht 

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.