Reisender vergisst Geldbörse am Flughafen

Fahndung nach Geldbeutel erfolgreich

Ein Wechselbad der Gefühle durchlebte ein Rheinländer am Neujahrsmorgen am Flughafen.

Flughafen - Der 50-Jährige rief bei der Polizei an, er habe seinen Geldbeutel mit allen Papieren und einer nicht unerheblichen Menge Bargeld auf einem Kassenautomaten vergessen. Den Verlust hatte er erst auf der Heimfahrt bemerkt – in Richtung holländische Grenze. Obwohl der Fluggast keine konkreten Angaben machen konnte, begaben sich Flughafenpolizisten auf die Suche. Mit unerwartetem Erfolg: Nach nur 20 Minuten war die Geldbörse samt Inhalt gefunden. Die Polizei sorgt nun dafür, dass der Mann alles zurückbekommt.

Auch interessant

Meistgelesen

Münchner fährt betrunken mit BMW und hinterlässt ein Trümmerfeld
Münchner fährt betrunken mit BMW und hinterlässt ein Trümmerfeld
Unfall auf der B471: Zwei Frauen schwer verletzt
Unfall auf der B471: Zwei Frauen schwer verletzt
Er kam mittags nicht heim: Große Suchaktion nach Schüler aus Peißenberg
Er kam mittags nicht heim: Große Suchaktion nach Schüler aus Peißenberg
Nur noch Schrott: Taxi rammt brandneuen Luxus-Audi
Nur noch Schrott: Taxi rammt brandneuen Luxus-Audi

Kommentare