Rentner schlägt Räuber mit Knieprothese in die Flucht

Unterschleißheim - Kurz vor Mitternacht ist am Montag ein 70-jähriger Rentner in der Elisabethstraße in Lohhof von drei Jugendlichen überfallen worden. Er wehrte sich - erfolgreich.

Laut Polizei verließ der Senior seine Wohnung, um kurz eine Zigrette zu rauchen. Nach seinen Angaben sei er von einem der Jugendlichen plötzlich zu Boden gerissen worden, die beiden anderen hätten ihn am Boden fixiert. Sie durchsuchten seine Taschen und raubten ihm einen 20-Euro-Schein. Der 70-Jährige wehrte sich heftig, und trat mit den Beinen um sich. Dabei traf er mit seiner Knieprothese einen der Täter am Kopf.

Daraufhin flüchteten die drei Jugendlichen zu einer weiteren Person, die in der Nähe gewartet haben soll. Die Polizei sucht zur Klärung des Falls nach Zeugen. Der Rentner konnte eine Täterbeschreibung abgeben. Der erste Jugendliche soll 16 bis 20 Jahre alt, etwa 1,75 - 1,80 Meter groß sein und eine schlanke bis kräftige Figur haben. Er trug ein Baseballcap und eine dunkle Jacke. Die beiden anderen Täter schätzt der 70-Jährige gleichalt ein, sie seien aber kleiner gewesen, trugen ebenfalls ein Baseballcap und eine dunkle Jacke. Wem am Montagabend gegen Mitternacht in diesem Bereich Jugendliche aufgefallen sind, oder wer einen jungen Mann gesehen hat, der seit Dienstag im Gesichtsbereich eine Verletzung hat, wird gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium unter Tel. 2 91 00 oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Auch interessant

Meistgelesen

Supermarkt stellt diesen ganz besonderen Kühlschrank auf - und wird dafür gefeiert
Supermarkt stellt diesen ganz besonderen Kühlschrank auf - und wird dafür gefeiert
Sonntag bei „Voice of Germany“ dabei: Yangmur will „ein Weltstar werden“ 
Sonntag bei „Voice of Germany“ dabei: Yangmur will „ein Weltstar werden“ 
Beifahrer bei Unfall bei Oberschleißheim schwer verletzt
Beifahrer bei Unfall bei Oberschleißheim schwer verletzt
Mann spricht Kinder vor Wolfratshauser Grundschule an und lockt mit Süßigkeiten
Mann spricht Kinder vor Wolfratshauser Grundschule an und lockt mit Süßigkeiten

Kommentare