Mehrere Tausend Euro Schaden

Rentnerin brennt Unkraut weg - Hecke fängt Feuer

Unterschleißheim - Eine ungewöhnliche Art zum Jäten von Unkraut hat sich eine 82-Jährige am Freitag in Unterschleißheim überlegt. Die Folgen hatte sie nicht erwartet.

Sie brannte das Unkraut in ihrer Hofeinfahrt mit einem Gasbrenner ab. Dabei fingen Hecke und Mülltonnenhaus Feuer, die 82-Jährige zog sich leichte Brandverletzungen am linken Arm zu. Die Feuerwehr hatte den Brand schnell unter Kontrolle. Es entstand ein Schaden von etwa 3000 Euro.

tz

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Bootsfahrt auf der Würm: Student rammt sich Holzstange in die Brust
Bootsfahrt auf der Würm: Student rammt sich Holzstange in die Brust
Auf der A9 im Kreis Freising: Sehr seltener Goldschakal überfahren
Auf der A9 im Kreis Freising: Sehr seltener Goldschakal überfahren
55-Jähriger stirbt nach plötzlichem Sturz von Laderampe
55-Jähriger stirbt nach plötzlichem Sturz von Laderampe
Schock am Vatertag: Zimmer in Doppelhaus steht in Flammen
Schock am Vatertag: Zimmer in Doppelhaus steht in Flammen

Kommentare