Mehrere Tausend Euro Schaden

Rentnerin brennt Unkraut weg - Hecke fängt Feuer

Unterschleißheim - Eine ungewöhnliche Art zum Jäten von Unkraut hat sich eine 82-Jährige am Freitag in Unterschleißheim überlegt. Die Folgen hatte sie nicht erwartet.

Sie brannte das Unkraut in ihrer Hofeinfahrt mit einem Gasbrenner ab. Dabei fingen Hecke und Mülltonnenhaus Feuer, die 82-Jährige zog sich leichte Brandverletzungen am linken Arm zu. Die Feuerwehr hatte den Brand schnell unter Kontrolle. Es entstand ein Schaden von etwa 3000 Euro.

tz

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Hohenlindenerin kämpft mit weichen Bandagen
Hohenlindenerin kämpft mit weichen Bandagen
Schwerer Unfall auf der Flughafentangente: Skoda kracht in Mercedes 
Schwerer Unfall auf der Flughafentangente: Skoda kracht in Mercedes 
Münchner Wirt übernimmt Traditionsgaststätte
Münchner Wirt übernimmt Traditionsgaststätte
Romantische Neujahrsnacht wird zum Albtraum: Horror in Freisinger Hotelzimmer  
Romantische Neujahrsnacht wird zum Albtraum: Horror in Freisinger Hotelzimmer  

Kommentare