Scherbenmeer auf demAutobahnring

A 99: Bier- und Wasser-Laster krachen zusammen

+
Ein Bier-Laster und ein Lastwagen mit Mineralwasser sind auf der A99 aufeinander gekracht.

Oberschleißheim - Ein Bier-Laster und ein mit Mineralwasser beladener Lastwagen sind am Dienstagnachmittag kurz vor der Anschlussstelle Ludwigsfeld auf der A 99 aufeinander gekracht. Das Fazit: Ein Scherbenmeer.

Scherben und Bierkästen blockierten die Autobahn in Richtung Stuttgart, meldet die Polizei. Das Ergebnis: Riesenstau im Berufsverkehr ab circa 16 Uhr. Ein Fahrer verletzte sich leicht. 30 Liter Motoröl versickerten. Das Erdreich muss abgegraben werden. Im Einsatz waren Kräfte der Freiwilligen Feuerwehren Oberschleißheim, Badersfeld und Unterschleißheim.

Scherbenmeer auf A99 - Bilder

Ein Bierlaster und ein Lastwagen mit Mineralwasser sind auf der A99 bei Ludwigsfeld aufeinandergeprallt. Das Ergebnis: Ein Scherbenmeer und Riesenstau im Berufsverkehr. © Gaulke
Ein Bierlaster und ein Lastwagen mit Mineralwasser sind auf der A99 bei Ludwigsfeld aufeinandergeprallt. Das Ergebnis: Ein Scherbenmeer und Riesenstau im Berufsverkehr. © Gaulke
Ein Bierlaster und ein Lastwagen mit Mineralwasser sind auf der A99 bei Ludwigsfeld aufeinandergeprall. Das Ergebnis: Ein Scherbenmeer und Riesenstau im Berufsverkehr. © Gaulke
Ein Bierlaster und ein Lastwagen mit Mineralwasser sind auf der A99 bei Ludwigsfeld aufeinandergeprall. Das Ergebnis: Ein Scherbenmeer und Riesenstau im Berufsverkehr. © Gaulke
Ein Bierlaster und ein Lastwagen mit Mineralwasser sind auf der A99 bei Ludwigsfeld aufeinandergeprall. Das Ergebnis: Ein Scherbenmeer und Riesenstau im Berufsverkehr. © Gaulke
Ein Bierlaster und ein Lastwagen mit Mineralwasser sind auf der A99 bei Ludwigsfeld aufeinandergeprall. Das Ergebnis: Ein Scherbenmeer und Riesenstau im Berufsverkehr. © Gaulke
Ein Bierlaster und ein Lastwagen mit Mineralwasser sind auf der A99 bei Ludwigsfeld aufeinandergeprall. Das Ergebnis: Ein Scherbenmeer und Riesenstau im Berufsverkehr. © Gaulke
Ein Bierlaster und ein Lastwagen mit Mineralwasser sind auf der A99 bei Ludwigsfeld aufeinandergeprall. Das Ergebnis: Ein Scherbenmeer und Riesenstau im Berufsverkehr. © Gaulke
Ein Bierlaster und ein Lastwagen mit Mineralwasser sind auf der A99 bei Ludwigsfeld aufeinandergeprall. Das Ergebnis: Ein Scherbenmeer und Riesenstau im Berufsverkehr. © Gaulke
Ein Bierlaster und ein Lastwagen mit Mineralwasser sind auf der A99 bei Ludwigsfeld aufeinandergeprall. Das Ergebnis: Ein Scherbenmeer und Riesenstau im Berufsverkehr. © Gaulke
Ein Bierlaster und ein Lastwagen mit Mineralwasser sind auf der A99 bei Ludwigsfeld aufeinandergeprall. Das Ergebnis: Ein Scherbenmeer und Riesenstau im Berufsverkehr. © Gaulke
Ein Bierlaster und ein Lastwagen mit Mineralwasser sind auf der A99 bei Ludwigsfeld aufeinandergeprall. Das Ergebnis: Ein Scherbenmeer und Riesenstau im Berufsverkehr. © Gaulke
Ein Bierlaster und ein Lastwagen mit Mineralwasser sind auf der A99 bei Ludwigsfeld aufeinandergeprall. Das Ergebnis: Ein Scherbenmeer und Riesenstau im Berufsverkehr. © Gaulke
Ein Bierlaster und ein Lastwagen mit Mineralwasser sind auf der A99 bei Ludwigsfeld aufeinandergeprall. Das Ergebnis: Ein Scherbenmeer und Riesenstau im Berufsverkehr. © Gaulke
Ein Bierlaster und ein Lastwagen mit Mineralwasser sind auf der A99 bei Ludwigsfeld aufeinandergeprall. Das Ergebnis: Ein Scherbenmeer und Riesenstau im Berufsverkehr. © Gaulke
Ein Bierlaster und ein Lastwagen mit Mineralwasser sind auf der A99 bei Ludwigsfeld aufeinandergeprall. Das Ergebnis: Ein Scherbenmeer und Riesenstau im Berufsverkehr. © Gaulke

Auch interessant

Meistgelesen

Rettungsaktion endet tragisch: Zwei Tote in Pullinger Weiher - neue Details zu Opfern
Rettungsaktion endet tragisch: Zwei Tote in Pullinger Weiher - neue Details zu Opfern
Schienenbruch: Anwohner hört lautes Geräusch - Strecke lange gesperrt - SEV-Busse überfüllt
Schienenbruch: Anwohner hört lautes Geräusch - Strecke lange gesperrt - SEV-Busse überfüllt
Raseralarm! Autorennen mitten in Garmisch-Partenkirchen endet schrecklich
Raseralarm! Autorennen mitten in Garmisch-Partenkirchen endet schrecklich
Er kaufte ein Haus mit sehr seltsamem Namen - und zog aus München hin
Er kaufte ein Haus mit sehr seltsamem Namen - und zog aus München hin

Kommentare