Rodung im Fichtholz bei Holzkirchen

Pendler, aufgepasst! Darum ist wichtige Bundesstraße seit heute komplett gesperrt

+
Es geht los: In der kommenden Woche ist die Bundesstraße kurz vor der Autobahn-Anschlussstelle Holzkirchen komplett gesperrt. 

Pendler aufgepasst: Anfang kommender Woche ist die B318 bei Holzkirchen komplett gesperrt. Das Staatliche Bauamt Rosenheim führt zwischen der Autobahn-Kreuzung an der A8 und dem Anschluss ins Gewerbegebiet Ost Rodungsarbeiten durch. 

Holzkirchen– Jetzt rückt der Harvester an: Ab Montagabend, 26. Februar, ist die Bundesstraße B 318 bei Holzkirchen zwei Tage lang komplett für den Verkehr gesperrt. 

Mit schwerem Gerät bereitet das Staatliche Bauamt Rosenheim den vierspurigen Ausbau der B 318 vor. Insgesamt etwa 400 Bäume müssen im Fichtholz auf beiden Seiten der Fahrbahn für den vierspurigen Ausbau der Bundesstraße weichen. Zum Einsatz kommt dabei ein sogenannter Harvester, ein Holzvollernter, der die Baumstämme fixiert, entastet, fällt und umlegt. Damit die Maschine gefahrenlos arbeiten kann, wird die B 318 für zwei Tage komplett gesperrt. „Das Problem ist, dass wir es mit relativ großen Bäumen zu tun haben“, erklärt ein Bauamts-Mitarbeiter. Deswegen wolle man den Verkehr nicht einspurig an der Baustelle vorbeileiten. Falls doch ein Stamm auf die Fahrbahn fallen sollte, sei eine Vollsperrung sicherer. Ab dem 1. März tritt der Vogelschutz in Kraft. Bis dahin müssen die Rodungsarbeiten erledigt sein.

Die Vollsperrung dauert voraussichtlich von Montag, 19 Uhr, bis Mittwoch, 28. Februar, 16 Uhr. Die Umleitung erfolgt über die Nordspange und Föching (Kreisstraßen MB 4 und MB 19).

fp / ag

Auch interessant

Meistgelesen

Schleierfahnder stoppen Syrer auf A8: Dieser Fund lässt ihr „Blut in Adern gefrieren“
Schleierfahnder stoppen Syrer auf A8: Dieser Fund lässt ihr „Blut in Adern gefrieren“
Gerüchteküche brodelt nach Vergewaltigung in Planegg: So erklärt die Polizei ihr Vorgehen
Gerüchteküche brodelt nach Vergewaltigung in Planegg: So erklärt die Polizei ihr Vorgehen
Mann will sich an Gilchingerin (21) vergreifen - dann geht ein Unbekannter dazwischen
Mann will sich an Gilchingerin (21) vergreifen - dann geht ein Unbekannter dazwischen
64 Schüler warten auf BOB - wenig später haben sie Tränen in den Augen
64 Schüler warten auf BOB - wenig später haben sie Tränen in den Augen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.