In Bruck

Rollstuhlfahrerin stirbt nach Unfall

+

Nach einem Unfall am frühen Montag Nachmittag ist eine Rollstuhlfahrer in Bruck schwer verletzt worden. Kurze Zeit darauf erlag sie ihren Verletzungen in einer Klinik.  

Fürstenfeldbruck - Der Unfall passierte auf Höhe Viehmarktplatz. Ein 53-Jähriger aus Bruck erfasste die Rollstuhlfahrerin mit seinem VW Caddy, als die Frau nach ersten Erkenntnissen der Polizei von der Jakob-Groß-Straße kommend auf die Pucher Straße gefahren war.  Die 84-Jährige war bewusstlos, als die Rettungskräfte eintrafen, wie ein Polizeisprecher auf Nachfrage sagte. Die Frau, die einen Rollstuhl mit Elektro-Antrieb hatte, starb kurz darauf im Krankenhaus.

Auch interessant

Meistgelesen

Dreifache Mama pflegt ihren Jüngsten rund um die Uhr – er kann nicht essen
Dreifache Mama pflegt ihren Jüngsten rund um die Uhr – er kann nicht essen
Erdinger Thermen-Gründer Josef Wund stirbt beim Rückflug mit einem Kleinflugzeug
Erdinger Thermen-Gründer Josef Wund stirbt beim Rückflug mit einem Kleinflugzeug
Zeugenschutz rettet Frau Leben – aber ruiniert ihre Gesundheit
Zeugenschutz rettet Frau Leben – aber ruiniert ihre Gesundheit
Mysteriöser Schaumteppich auf dem Wasser - „So sah‘s noch nie aus“
Mysteriöser Schaumteppich auf dem Wasser - „So sah‘s noch nie aus“

Kommentare