Rrrrrrums: Lkw bleibt in Unterführung stecken

Ebersberg - Das hat ordentlich gerummst: Weil er die hydraulischen „Container-Greifer“ seines Lkw nicht weit genug eingefahren hatte, ist ein Lastwagen am Montagmorgen in der Bahnunterführung an der Rosenheimer Straße in Ebersberg stecken geblieben.

Lkw bleibt in Unterführung stecken

Lkw bleibt in Unterführung stecken © Stefan Rossmann
Lkw bleibt in Unterführung stecken © Stefan Rossmann
Lkw bleibt in Unterführung stecken © Stefan Rossmann
Lkw bleibt in Unterführung stecken © Stefan Rossmann
Lkw bleibt in Unterführung stecken © Stefan Rossmann
Lkw bleibt in Unterführung stecken © Stefan Rossmann
Lkw bleibt in Unterführung stecken © Stefan Rossmann
Lkw bleibt in Unterführung stecken © Stefan Rossmann

Der Fahrer erlitt leichte Verletzungen, am Fahrzeug und an der Brücke entstand erheblicher Sachschaden. Der Zugverkehr von und nach Wasserburg war kurzzeitig beeinträchtigt. Im Einsatz war die Feuerwehr Ebersberg unter Leitung von Kommandant Uli Proske. Der verletzte Fahrer wurde vom BRK betreut.

Michael Acker

Rubriklistenbild: © Rossmann

Auch interessant

Meistgelesen

Flughafen München: Corona-Krise am Airport - nun trifft es Tausende Mitarbeiter sehr heftig
Flughafen München: Corona-Krise am Airport - nun trifft es Tausende Mitarbeiter sehr heftig
„Wenn Sie tot sind“ - Notärztin am Flughafen München legt sich mit FDP-Spitzenpolitikerin an
„Wenn Sie tot sind“ - Notärztin am Flughafen München legt sich mit FDP-Spitzenpolitikerin an
Thai-Kini pfeift auf die Corona-Beschränkungen - er fliegt mit seiner Boeing durch Deutschland
Thai-Kini pfeift auf die Corona-Beschränkungen - er fliegt mit seiner Boeing durch Deutschland

Kommentare