Unfall am Bahnübergang

S-Bahn erfasst Auto: Fahrer hat großes Glück

1 von 3
Am Sonntagvormittag ist ein Auto trotz geschlossener Bahnschranke von einem S-Bahnzug erfasst worden. Der Autofahrer erlitt dabei leichte Verletzungen.
2 von 3
Am Sonntagvormittag ist ein Auto trotz geschlossener Bahnschranke von einem S-Bahnzug erfasst worden. Der Autofahrer erlitt dabei leichte Verletzungen.
3 von 3
Am Sonntagvormittag ist ein Auto trotz geschlossener Bahnschranke von einem S-Bahnzug erfasst worden. Der Autofahrer erlitt dabei leichte Verletzungen.

Aying – Trotz geschlossener Bahnschranke hat am Sonntagvormittag ein S-Bahnzug ein am Bahnübergang haltendes Auto erfasst und mitgerissen. Der Fahrer wurde dabei leicht verletzt.

Unter der S-Bahnschranke an der Münchner Straße in Aying ist am Sonntagmorgen um 9.45 Uhr ein Ford Focus durchgerutscht und von der S 7 erfasst worden. Der Fahrer aus Dürnhaar wurde leicht verletzt. Die Lok musste abgeschleppt werden. Die Feuerwehr vermutet, dass die Straße glatt war.

Der 70- bis 80-jährige Mann aus Dürnhaar war auf die Gleise zugerutscht, bis die Schranke an seine Windschutzscheibe anstieß. Erst dann brachte er sein Auto zum Stehen. – Zu spät: der Zug erfasste die Front, der Spoiler des Ford verkeilte sich unter der Bahn, dann wurde das Auto zur Seite geschleudert und blieb stark beschädigt auf der gegenüberliegenden Fahrbahnseite liegen. Die S-Bahn kam erst nach rund 120 Metern zum Stehen.

Ein vorbeikommender Autofahrer holte den leicht verletzten Rentner aus dem Unfallwagen zu sich ins Auto, bis die Feuerwehr eintraf. Zum Unfallzeitpunkt saßen nur neun Fahrgäste in der S-Bahn. Die Feuerwehren Aying und Helfendorf evakuierten den Zug und fuhren die Passagiere zum Bahnhof Höhenkirchen, meldet die Feuerwehr. Der Zugverkehr zwischen Kreuzstraße und Höhenkirche war zwei Stunden lang gesperrt.

icb

auch interessant

Meistgesehen

Fernseher implodiert: Massiver Brand in Mehrfamilienhaus in Bruck
Fernseher implodiert: Massiver Brand in Mehrfamilienhaus in Bruck
Mega-Stau: Lastwagen außer Kontrolle auf der A8
Mega-Stau: Lastwagen außer Kontrolle auf der A8
Dachauerin (28) stirbt bei Zusammenstoß mit Lkw
Dachauerin (28) stirbt bei Zusammenstoß mit Lkw
Gas statt Bremse: 75-Jährige rast gegen Raiffeisen-Schild
Gas statt Bremse: 75-Jährige rast gegen Raiffeisen-Schild

Kommentare