Kriminalpolizei ermittelt

Zwei Schwerverletzte nach Küchenbrand

Sachsenkam - Bei einem Küchenbrand in Sachenskam im Landkreis Wolfratshausen sind zwei Personen schwer verletzt worden. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Am Samstag ist eine Küche in einem Mehrfamilienhaus in Brand geraten. Die beiden Bewohner, eine Ehepaar im Alter von 50 und 42 Jahren, mussten mit einer Rauchgasvergiftung und schweren Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert werden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Gegen 08.00 Uhr, wurde der Brand in einem Mehrfamilienhaus in der Alpenblickstraße in Sachsenkam gemeldete. Die Freiwilligen Feuerwehr aus Sachsenkam, Greiling und Bad Tölz hatte die Flammen innerhalb kürzester Zeit abgelöscht. Der Sachschaden wird auf rund 35.000 Euro geschätzt.

Die Kriminalpolizei Weilheim hat die Ermittlungen übernommen. Der Brand war in der Küche der Erdgeschosswohnung ausgebrochen. Es gebe derzeit keine Hinweise für eine vorsätzliche oder fahrlässiger Brandstiftung, so die Polizei. Das Feuer sei  wohl aufgrund eines technischen Defektes an einer Kaffeemaschine ausgebrochen und habe anschließend auf die Einrichtung übergegriffen.

pm

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesen

Lkw-Fahrer an seinem Geburtstag gestoppt: Drogen und Elektroschocker
Lkw-Fahrer an seinem Geburtstag gestoppt: Drogen und Elektroschocker
Einbrecher will in Dachauer Reihenhäuser - und erntet Spott statt Beute
Einbrecher will in Dachauer Reihenhäuser - und erntet Spott statt Beute
In Flughafen-Nähe: Auto bricht durch Leitplanke - defekter Lkw kommt hinzu
In Flughafen-Nähe: Auto bricht durch Leitplanke - defekter Lkw kommt hinzu
Dieses Traditionsgasthaus wird abgerissen - und dann neu aufgebaut
Dieses Traditionsgasthaus wird abgerissen - und dann neu aufgebaut

Kommentare