In Germering

Schimmel-Kita wird jetzt abgerissen

+
Der Kindergarten St. Nikolaus ist seit einem halben Jahr wegen Schimmelbefalls geschlossen. In Kürze wird er abgerissen.

Germering  - Seit Monaten ist der Kindergarten St. Nikolaus in Germering wegen Schimmelbefalls geschlossen: In Kürze abgerissen und durch einen Neubau ersetzt.

Das neue Haus soll den Plänen des erzbischöflichen Ordinariats zufolge, das den Kindergarten betreibt, im September 2018 bezogen werden. Allerdings kann sich an diesem Zeitrahmen noch etwas ändern, wie es aus dem Ordinariat heißt. Bis das neue Haus fertig ist, werden die Nikolaus-Kinder in den Containern untergebracht, die zurzeit noch auf dem Gelände des ebenfalls katholischen Kindergartens St. Cäcilia stehen. Sie dienten bis vor kurzem als Provisorium des Kindergartens St. Cäcilia II, der an der Luitpoldstraße neu gebaut und als St. Anna vor kurzem eröffnet wurde.

Die Nikolaus-Kinder sind seit Beginn des Schuljahres im Pfarrzentrum Don Bosco und im Kindergarten Don Bosco untergebracht. Grund: Während der Sommerferien war in der Einrichtung Schimmelbefall festgestellt worden.

Den ausführlichen Bericht lesen Sie auf unserem Partnerportal Merkur.de

Auch interessant

Meistgelesen

Doppelmord von Höfen: Polizei nimmt Sohn der Pflegekraft fest
Doppelmord von Höfen: Polizei nimmt Sohn der Pflegekraft fest
Triebwerksprobleme: Boeing 737 muss in München notlanden
Triebwerksprobleme: Boeing 737 muss in München notlanden
So will Malinas Vater potenzielle Mitwisser unter Druck setzen
So will Malinas Vater potenzielle Mitwisser unter Druck setzen
Alarm im Landratsamt Ebersberg: Gebäude evakuiert
Alarm im Landratsamt Ebersberg: Gebäude evakuiert

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare