Im Bereich der Galgenleiten

Schlimmer Unfall: Haushamer (29) kracht mit Smart quer auf Baum

Feuerwehr - Gefahrgutunfall
1 von 3
Ein Haushamer (29) ist mit seinem Smart quer an einen Baum gekracht.
Feuerwehr - Gefahrgutunfall
2 von 3
Ein Haushamer (29) ist mit seinem Smart quer an einen Baum gekracht.
Feuerwehr - Gefahrgutunfall
3 von 3
Ein Haushamer (29) ist mit seinem Smart quer an einen Baum gekracht.

Der Haushamer (29) fuhr auf der Staatsstraße 2073 von Miesbach Richtung Weyarn. An einer Steigung kam er plötzlich von der Straße ab - die Folgen waren schlimm.

Die Polizei Miesbach berichtet:

Gemeinde Weyarn: Am Dienstagabend gegen 23:15 Uhr kam es zu einem schweren Verkehrsunfall im Bereich der Galgenleiten. Ein 29-jähriger Haushamer befuhr mit seinem Smart die Staatsstraße 2073 in Richtung Weyarn. Im Steigungsbereich kam er aus noch ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab und touchierte dort einen Baum mit der linken Fahrzeugseite. Dadurch wurde der Smart zurück auf die Fahrbahn geschleudert und blieb quer zur Fahrtrichtung stehen.

Der Haushamer erlitt durch den Unfall schwere Verletzungen und wurde nach der Erstversorgung an der Unfallstelle mit dem RTW ins Krankenhaus verbracht.

Die Staatsstraße war zur Unfallaufnahme und Reinigung für eine Stunde komplett gesperrt.

An der Unfallstelle waren die FFW Miesbach und Weyarn mit insgesamt ca. 40 Mann Besatzung eingesetzt. Der Sachschaden beträgt ca. 6000 Euro.

Auch interessant

Meistgesehen

In der Isar gekentert: Wasserwacht rettet Schlauchbootfahrer samt Hunden
In der Isar gekentert: Wasserwacht rettet Schlauchbootfahrer samt Hunden
Carport fängt Feuer – fünf Fahrzeuge in Flammen
Carport fängt Feuer – fünf Fahrzeuge in Flammen
Getunter Mustang schießt Fiat von der A8 - Frau in Klinik geflogen
Getunter Mustang schießt Fiat von der A8 - Frau in Klinik geflogen
Passagiere in Zug gefangen: Bilder der Rettungsaktion
Passagiere in Zug gefangen: Bilder der Rettungsaktion

Kommentare