Prügel-Eklat

Schlimmer Vorfall an Erdinger Realschule

+

Erding - Prügel-Attacke auf Fünftklässler: An der Herzog-Tassilo-Realschule in Erding ist es vor den Ferien zu einem schlimmen Vorfall gekommen.

Leidtragender ist ein Elfjähriger, der laut Erdinger Anzeiger von fünf Mitschülern geschlagen und in den Unterleib getreten worden war. Der Vater des Schülers hat Anzeige erstattet und fordert mehr Zivilcourage. Warum es zu dieser körperlichen Gewalt kam, ist noch unklar. Der Bub zog sich ein blaues Auge, Prellungen und Hämatome zu. Nach Schilderungen des Vater traten auf seinen Sohn noch weitere Kinder ein, als dieser schon am Boden lag. Auch ein Lehrer sei vorbeigegangen, habe aber nichts unternommen.

tz

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

64 Schüler warten auf BOB - wenig später haben sie Tränen in den Augen
64 Schüler warten auf BOB - wenig später haben sie Tränen in den Augen
„Park-Abzocke“? Kunde ist wütend über Strafzettel - 30 Euro obendrauf nach Einkauf
„Park-Abzocke“? Kunde ist wütend über Strafzettel - 30 Euro obendrauf nach Einkauf
„Ich dachte, die Welt geht unter“: Feuerwehr-Großeinsatz zu denkbar schlechtem Zeitpunkt
„Ich dachte, die Welt geht unter“: Feuerwehr-Großeinsatz zu denkbar schlechtem Zeitpunkt
So traurig: Der Zugang zu dieser atemberaubenden Attraktion ist seit acht Jahren gesperrt
So traurig: Der Zugang zu dieser atemberaubenden Attraktion ist seit acht Jahren gesperrt

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.