Bauarbeiter verletzt sich schwer

Vaterstetten: Schrecklicher Unfall an Autobahnraststätte

+
Ein Arbeiter erlitt bei einem Betriebsunfall an einer Baustelle an der Rastanlage Vaterstetten schwere Verletzungen. (Symbolbild)

Ein Arbeiter erlitt bei einem Betriebsunfall an einer Baustelle an der Rastanlage Vaterstetten schwere Verletzungen. Die genauen Umstände des Unfalls werden derzeit von der Polizei ermittelt.

Ebersberg - Am Donnerstagabend ereignete sich auf der Baustelle der Rastanlage Vaterstetten an der A99 in Richtung Stuttgart ein schwerer Betriebsunfall. Ein 40-Jähriger aus Thüringen arbeitete zusammen mit seinen Kollegen auf dem Dach der Rastanlage. Dabei stürzte er durch einen Ausschnitt im Dach ungefähr sechs Meter in die Tiefe und prallte auf den Betonboden. 

Dadurch erlitt er offene Brüche an beiden Armen und ein Schädelhirntrauma. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber in ein nahegelegenes Krankenhaus geflogen. 

Die genauen Umstände des Unfalls werden derzeit von der Polizei ermittelt.

mm/tz

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Rettungsaktion endet tragisch: Zwei Tote in Pullinger Weiher - neue Details zu Opfern
Rettungsaktion endet tragisch: Zwei Tote in Pullinger Weiher - neue Details zu Opfern
Schienenbruch: Anwohner hört lautes Geräusch - Strecke lange gesperrt - SEV-Busse überfüllt
Schienenbruch: Anwohner hört lautes Geräusch - Strecke lange gesperrt - SEV-Busse überfüllt
Er kaufte ein Haus mit sehr seltsamem Namen - und zog aus München hin
Er kaufte ein Haus mit sehr seltsamem Namen - und zog aus München hin
Josefin (14) aus Hallbergmoos wird vermisst - erste Spur führt nach München
Josefin (14) aus Hallbergmoos wird vermisst - erste Spur führt nach München

Kommentare