Schrecklicher Unfall auf A 95: Bilder

1 von 20
Ein furchtbarer Unfall hat sich am Freitag auf der A95 zwischen Seeshaupt und Wolfratshausen ereignet. Ein 21-jähriger Geretsrieder ist dabei ums Leben gekommen.
2 von 20
Ein furchtbarer Unfall hat sich am Freitag auf der A95 zwischen Seeshaupt und Wolfratshausen ereignet. Ein 21-jähriger Geretsrieder ist dabei ums Leben gekommen.
3 von 20
Ein furchtbarer Unfall hat sich am Freitag auf der A95 zwischen Seeshaupt und Wolfratshausen ereignet. Ein 21-jähriger Geretsrieder ist dabei ums Leben gekommen.
4 von 20
Ein furchtbarer Unfall hat sich am Freitag auf der A95 zwischen Seeshaupt und Wolfratshausen ereignet. Ein 21-jähriger Geretsrieder ist dabei ums Leben gekommen.
5 von 20
Ein furchtbarer Unfall hat sich am Freitag auf der A95 zwischen Seeshaupt und Wolfratshausen ereignet. Ein 21-jähriger Geretsrieder ist dabei ums Leben gekommen.
6 von 20
Ein furchtbarer Unfall hat sich am Freitag auf der A95 zwischen Seeshaupt und Wolfratshausen ereignet. Ein 21-jähriger Geretsrieder ist dabei ums Leben gekommen.
7 von 20
Ein furchtbarer Unfall hat sich am Freitag auf der A95 zwischen Seeshaupt und Wolfratshausen ereignet. Ein 21-jähriger Geretsrieder ist dabei ums Leben gekommen.
8 von 20
Ein furchtbarer Unfall hat sich am Freitag auf der A95 zwischen Seeshaupt und Wolfratshausen ereignet. Ein 21-jähriger Geretsrieder ist dabei ums Leben gekommen.

Wolfratshausen - Ein furchtbarer Unfall hat sich am Freitag auf der A95 zwischen Seeshaupt und Wolfratshausen ereignet. Ein 21-jähriger Geretsrieder ist dabei ums Leben gekommen. 

Auf der Autobahn A 95 bei Wolfratshausen (Landkreis Bad Tölz) ist ein Mann in seinem Auto verbrannt. Wie die Polizei mitteilte, geriet der 21-Jährige am späten Freitagabend mit seinem Wagen auf der nassen Fahrbahn in einer Kurve ins Schleudern. Das Auto prallte mit großer Wucht gegen die äußere Leitplanke, von dort an die Mittelschutzplanke und auf die Fahrbahn zurück. Es fing sofort Feuer. Ersthelfer konnten den Mann aus dem in Flammen stehenden Fahrzeug nicht mehr befreien. Die Sperrung der Autobahn löste zwischenzeitlich einen fast fünf Kilometer langen Stau aus.

Auch interessant

Meistgesehen

Im Eck wurde geschnackselt: In dieser Kult-Kneipe fielen schon alle Hemmungen und Hüllen
Im Eck wurde geschnackselt: In dieser Kult-Kneipe fielen schon alle Hemmungen und Hüllen
Unwetterschäden am Sägewerk Baudrexl in Garmisch-Partenkirchen
Unwetterschäden am Sägewerk Baudrexl in Garmisch-Partenkirchen
Hüttenwirt verunglückt beim Eisklettern im Reintal - Fotos
Hüttenwirt verunglückt beim Eisklettern im Reintal - Fotos
Lange umstrittene Luxus-Anlage wird bezogen: Ein Ortsbesuch
Lange umstrittene Luxus-Anlage wird bezogen: Ein Ortsbesuch

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion