Schüler zechen am Kronthaler Weiher

Exzess am Nachmittag: 17-Jährige landet nach Abschlussfeier in der Notaufnahme 

+
Am Kronthaler Weiher ließen es einige Schüler ordentlich krachen.

Abschlusspartys sind oft exzessiv. Eine 17-Jährige hat es in Erding aber zu bunt getrieben. Für sie endete die Feier in der Notaufnahme.

In der Notaufnahme ist eine 17-Jährige am Freitagnachmittag nach der Schulabschlussfeier gelandet. Laut Polizei konnte konnte sich die Jugendliche gegen 14.15 Uhr am Ufer des Kronthaler Weihers nicht mehr auf den Beinen halten und brach zusammen. Als Grund dafür nahm die Polizei übermäßigen Alkoholkonsum an. 

Mit Verdacht auf Alkoholvergiftung wurde die junge Frau mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus verbracht. Das Jugendamt wurde in Kenntnis gesetzt.

Lesen Sie auch: Fataler Fusel: Gepanschter Schnaps fordert 13 Menschenleben

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Rettungsaktion endet tragisch: Zwei Tote in Pullinger Weiher - neue Details zu Opfern
Rettungsaktion endet tragisch: Zwei Tote in Pullinger Weiher - neue Details zu Opfern
Schienenbruch: Anwohner hört lautes Geräusch - Strecke lange gesperrt - SEV-Busse überfüllt
Schienenbruch: Anwohner hört lautes Geräusch - Strecke lange gesperrt - SEV-Busse überfüllt
Er kaufte ein Haus mit sehr seltsamem Namen - und zog aus München hin
Er kaufte ein Haus mit sehr seltsamem Namen - und zog aus München hin
Flughafen-Chaos: Unter diesem Link bekommen die Passagiere ihre Entschädigung
Flughafen-Chaos: Unter diesem Link bekommen die Passagiere ihre Entschädigung

Kommentare