Auf Reiterhof

Schweif abgeschnitten: Fiese Attacke auf Pferd

Holzkirchen - Friedliche Weihnachtsfeiertage waren einem Pferd in Holzkirchen nicht vergönnt: Unbekannte Täter haben den Schweif des Curley Horses einfach in der Mitte abgeschnitten.

Es muss am ersten oder zweiten Weihnachtsfeiertag passiert sein: Unbekannte haben den Schweif eines Pferd auf einem Reiterhof im Holzkirchener Ortsteil Fellach verstümmelt. "Der Schweif wurde so ziemlich in der Mitte einfach abgeschnitten", so die Polizei am Samstag.

Hintergründe zur Tat sind laut den Beamten bislang vollkommen unklar. Besonders schwer war es nicht, an das fuchsbraune Curley Horse zu kommen: Der Stall im Kapellenweg in Fellach ist laut den Beamten für jedermann zugänglich.

Wer hat etwas beobachtet? Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 08024/90740.

wei

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

auch interessant

Meistgelesen

Frau von Lkw gerammt: „Da ist man auch als Polizist betroffen“
Frau von Lkw gerammt: „Da ist man auch als Polizist betroffen“
Dutzende Pendler sauer: Zugführer fährt ohne Fahrgäste los
Dutzende Pendler sauer: Zugführer fährt ohne Fahrgäste los
Ein Streich der Extraklasse: Sie bauten das Schneeauto - Video
Ein Streich der Extraklasse: Sie bauten das Schneeauto - Video
Spektakuläres Feuerwerk in Wolfratshausen: Rührender Grund
Spektakuläres Feuerwerk in Wolfratshausen: Rührender Grund

Kommentare