Schwerer Dachschaden: Baukran stürzt auf Haus

Neufahrn - Statt nur die Ladung über ein frisch gedecktes Dach zu heben, krachte gleich der gesamte Baukran auf das Haus in Hetzenhausen. Wie es zu dem Unglück kam:

Einen ordentlichen Dachschaden fügte am Montag ein Kran dem Rohbau eines Einfamilienhaus in Hetzenhausen, Gemeinde Neufahrn, zu. Der Unfall geschah gegen 9.30 Uhr, als ein 42-jähriger Kranführer „Am Grasgarten“ in Hetztenhausen mit seinem Baukran eine Schuttkiste mit rund einem Kubikmeter Humus-/Sandgemisch von der Straße her über den Rohbau eines Hauses heben wollte. Ziel des Ladung war die südseitige Terasse.

Dabei kippte der seit Herbst 2010 vor Ort stehende Kran Richtung Haus über und stürzte auf das Dach des Rohbaus. Der Ausleger bohrte sich jenseits des Grundstücks tief in eine Wiese. Laut Polizeibericht entstand hierbei nach ersten Schätzungen ein Schaden von 20 000 Euro aufwärts.

Verletzt wurde zum Glück aber niemand. Als Ursache könnte ein „Aufschaukeln“ der Last in Frage kommen. Die Baufirma machte sich zusammen mit der Feuerwehr und dem THW gemeinsam an die Aufräumarbeiten.

Rubriklistenbild: © Gaulke

auch interessant

Meistgelesen

Frau von Lkw gerammt: „Da ist man auch als Polizist betroffen“
Frau von Lkw gerammt: „Da ist man auch als Polizist betroffen“
Schüler spielen Direktor einen coolen Streich
Schüler spielen Direktor einen coolen Streich
Pflege zu teuer: Pensionär holt seine Frau wieder nach Hause
Pflege zu teuer: Pensionär holt seine Frau wieder nach Hause
Dutzende Pendler sauer: Zugführer fährt ohne Fahrgäste los
Dutzende Pendler sauer: Zugführer fährt ohne Fahrgäste los

Kommentare