1. tz
  2. München
  3. Region

Schwerer Motorradunfall am See

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
Ein Motorradfahrer ist am Dienstagmorgen nahe des Badegeländes Paradies von der Straße abgekommen. Er erlitt schwere Verletzungen. © Jaksch

Possenhofen - Wegen eines schweren Motorradunfalles war die Seeuferstraße zwischen Possenhofen und Niederpöcking seit dem Morgen gesperrt. Der Motorradfahrer erlitt schwere Verletzungen.

Ersten Angaben der Starnberger Polizei zufolge war der Motorradfahrer gegen 7.30 Uhr auf dem Streckenabschnitt zwischen Niederpöcking und Possenhofen unweit des Badegeländes Paradies aus ungeklärter Ursache gestürzt. Ein anderes Fahrzeug war demnach offenbar nicht beteiligt. Das Motorrad schleuderte eine Böschung hinunter. Der Motorradfahrer erlitt schwere Verletzungen und wurde vom Rettungsdienst versorgt. Ein Rettungshubschrauber brachte den Mann in einer Klinik.

Die Pöckinger Feuerwehr musste die Straße zeitweise komplett sperren.

Auch interessant

Kommentare