Unfallschwerpunkt bei Langenpreising

Schwerer Unfall am Montagmorgen in Moosburg-Süd - Vater und Sohn verletzt

+
Trümmerfeld: die Unfallstelle in Moosburg-Süd.

Die Einmündung an der Straße zur Autobahnauffahrt Moosburg-Süd ist berüchtigt als Unfallschwerpunkt. Am Montagmorgen gab es wieder einen schweren Zusammenstoß.

Langenpreising - Es ist eine gefährliche Einmündung an der Straße zur Autobahnanschlussstelle Moosburg-Süd in die Staatsstraße 2082 zwischen Langenpreising und Pfrombach. So passierte wieder etwas am Montag gegen 7.30 Uhr. Nach Angaben der Polizei bog eine 34-Jährige mit ihrem Seat Ibiza von der A92 kommend nach links in Richtung Landshut ab. 

Dabei übersah die Frau aus dem Landkreis Erding einen von dort herannahenden Mercedes CLK 55 AMG. Bei dem Zusammenstoß wurden der 51-jährige Fahrer aus dem Kreis Erding und sein jugendlicher Sohn leicht verletzt. Beide wurden ins Klinikum Erding gebracht. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf insgesamt 15.000 Euro.

Auch interessant

Meistgelesen

Mann versucht mit 400-PS-BMW zu überholen und schleudert gegen Baum - Notarzt kann nichts mehr tun
Mann versucht mit 400-PS-BMW zu überholen und schleudert gegen Baum - Notarzt kann nichts mehr tun
Handgeschriebener Zettel an Gaststätte lässt Gerüchteküche brodeln - Das weiß der Bürgermeister
Handgeschriebener Zettel an Gaststätte lässt Gerüchteküche brodeln - Das weiß der Bürgermeister
Schüler beleidigt Lehrer per WhatsApp als „Hurensohn“ - Eltern murren über Gerichtsentscheidung
Schüler beleidigt Lehrer per WhatsApp als „Hurensohn“ - Eltern murren über Gerichtsentscheidung
Hier war mal ein legendärer Club - Jetzt öffnet das Lokal wieder seine Pforten
Hier war mal ein legendärer Club - Jetzt öffnet das Lokal wieder seine Pforten

Kommentare