Unfallschwerpunkt bei Langenpreising

Schwerer Unfall am Montagmorgen in Moosburg-Süd - Vater und Sohn verletzt

+
Trümmerfeld: die Unfallstelle in Moosburg-Süd.

Die Einmündung an der Straße zur Autobahnauffahrt Moosburg-Süd ist berüchtigt als Unfallschwerpunkt. Am Montagmorgen gab es wieder einen schweren Zusammenstoß.

Langenpreising - Es ist eine gefährliche Einmündung an der Straße zur Autobahnanschlussstelle Moosburg-Süd in die Staatsstraße 2082 zwischen Langenpreising und Pfrombach. So passierte wieder etwas am Montag gegen 7.30 Uhr. Nach Angaben der Polizei bog eine 34-Jährige mit ihrem Seat Ibiza von der A92 kommend nach links in Richtung Landshut ab. 

Dabei übersah die Frau aus dem Landkreis Erding einen von dort herannahenden Mercedes CLK 55 AMG. Bei dem Zusammenstoß wurden der 51-jährige Fahrer aus dem Kreis Erding und sein jugendlicher Sohn leicht verletzt. Beide wurden ins Klinikum Erding gebracht. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf insgesamt 15.000 Euro.

Auch interessant

Meistgelesen

Unfall auf der B471: Zwei Frauen schwer verletzt
Unfall auf der B471: Zwei Frauen schwer verletzt
Nach über 60 Jahren: Traditionsfirma macht dicht - an mangelnden Aufträgen liegt es nicht
Nach über 60 Jahren: Traditionsfirma macht dicht - an mangelnden Aufträgen liegt es nicht
Streit ums Containern: Demonstranten kämpfen für angeklagte Studentinnen
Streit ums Containern: Demonstranten kämpfen für angeklagte Studentinnen
Große Suchaktion nach Schüler (8) - „Da wird eingesetzt, was wir haben“
Große Suchaktion nach Schüler (8) - „Da wird eingesetzt, was wir haben“

Kommentare