Schwerer Unfall: Auto schleudert durch die Luft

Parsdorf - Schwerer Unfall auf der A 94 in Richtung Passau. Kurz nach der Ausfahrt Parsdorf hat ein Autofahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren.

Als die Rettungskräfte am Unfallort eintrafen, trauten sie zunächst ihren Augen nicht: Ein Auto lag völlig demoliert auf einem Feld neben der Autobahn A 94. Der Acker allerdings befindet sich etwa drei Meter oberhalb der Fahrbahn. Wie der Fiat Stilo dorthin gekommen ist?

Die Autobahnpolizei Hohenbrunn meldet, dass ein 26-jähriger Forstinninger, der am Freitag auf der A 94 Richtung Passau unterwegs war, gegen 9.40 Uhr kurz nach der Anschlussstelle Parsdorf (Kreis Ebersberg) nach links von der Fahrbahn abgekommen und gegen die Leitplanke geprallt ist. Durch die Wucht des Aufpralls wurde das Auto quer über die Fahrbahn nach rechts geschleudert und über den etwa drei Meter hohen Erdwall hinaus katapultiert. Dabei durchbrach der Wagen einen Wildschutzzaun und überschlug sich anschließend mehrmals auf dem Feld. Der 26-Jährige aus Forstinning, der alleine im Auto war, zog sich schwere Verletzungen zu.

Die Feuerwehrkräfte – in Einsatz waren die Feuerwehren aus Poing und Parsdorf-Hergolding – mussten den Fahrer mit der Rettungsschere aus dem Wagen befreien. Anschließend wurde der Forstinninger von Notarzt und Rettungssanitätern erstversorgt und später mit dem Rettungshubschrauber in ein Münchner Krankenhaus gebracht. Polizeiangaben zufolge entstand durch den Unfall am Auto ein Schaden in Höhe von rund 15 000 Euro. Weitere Fahrzeuge waren nicht beteiligt. Während der Unfallaufnahme kam es auf der A 94 kurzfristig zu Stauungen in Richtung Passau.

Armin Rösl

Rubriklistenbild: © Rossmann

Auch interessant

Meistgelesen

Wir machen den Selbsttest: Wie unpünktlich ist die BOB wirklich?
Wir machen den Selbsttest: Wie unpünktlich ist die BOB wirklich?
80-Jährige bei Unfall schwer verletzt - Autofahrer durchbricht Absperrung
80-Jährige bei Unfall schwer verletzt - Autofahrer durchbricht Absperrung
Boris Becker kämpft um sein Image – und macht Mut
Boris Becker kämpft um sein Image – und macht Mut
Von Zug erfasst: Radlerin (78) stirbt auf Gleis
Von Zug erfasst: Radlerin (78) stirbt auf Gleis

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion