Drei Personen verletzt

Schwerer Unfall auf B 471: Auto brennt komplett aus

Unfall, B471, Ottobrunn
1 von 11
Unfall, B471, Ottobrunn
2 von 11
Unfall, B471, Ottobrunn
3 von 11
Unfall, B471, Ottobrunn
4 von 11
Unfall, B471, Ottobrunn
5 von 11
Unfall, B471, Ottobrunn
6 von 11
Unfall, B471, Ottobrunn
7 von 11
Unfall, B471, Ottobrunn
8 von 11

Ottobrunn / Hohenbrunn - Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Bundestraße 471 sind am Samstagmittag laut Informationen vor Ort drei Personen verletzt worden.

Die Feuerwehr musste am Samstagmittag zu einem Großeinsatz auf der B471 ausrücken. Nach einem Auffahrunfall auf einem BMW kam wahrscheinlich ein Hyundai nahe der Brücke über die A99 von der Straße ab. Das Auto schleuderte die Böschung hinab und ging in einem angrenzenden Feld in Flammen auf.

Dass niemand verletzt wurde, lag an der schnellen Reaktion der Insassen des Hyundais. Der BMW wurde nur im Heckbereich beschädigt, der Hyundai brannte völlig aus. Zwischen der Rosenheimer Landstraße und der Ortseinfahrt Hohenbrunn musste die B 471 für mehrere Stunden komplett gesperrt werden.

tz

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgesehen

Feuerwehren bekämpfen Großfeuer in Manthal
Feuerwehren bekämpfen Großfeuer in Manthal
Biersee auf der B 388 - Folgenreicher Unfall im Berufsverkehr
Biersee auf der B 388 - Folgenreicher Unfall im Berufsverkehr
40-Tonner landet auf dem Dach
40-Tonner landet auf dem Dach
Heftiger Unfall: Frau wird per Hubschrauber gerettet
Heftiger Unfall: Frau wird per Hubschrauber gerettet

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.