Video: Schwerer Unfall - Bub in Rolltor eingeklemmt

Freising - Eine Horrorvorstellung vieler Eltern wurde am Montagabend in Lerchenfeld Realität: Ein dreijähriger Bub kraxelte an einem Gitter-Rolltor hoch, als sich dieses plötzlich öffnete.

Der Dreijährige kletterte am Montagabend in Lerchenfeld an einem Gitter-Rolltor empor. Plötzlich öffnete sich dieses.

Das Kind wurde - mit dem Kopf voraus - hineingezogen, woraufhin das Rolltor stehenblieb.

Warum das Tor sich öffnete, als der Bub daran hochkletterte, ist laut Polizei bislang noch unklar. Nach seiner Befreiung wurde das Kind mit schweren Gesichtsverletzungen in ein Münchner Klinikum geflogen. Lebensgefahr bestehe laut Polizei aber nicht.

auch interessant

Meistgelesen

Frau von Lkw gerammt: „Da ist man auch als Polizist betroffen“
Frau von Lkw gerammt: „Da ist man auch als Polizist betroffen“
Kindesentführung am Münchner Flughafen vereitelt
Kindesentführung am Münchner Flughafen vereitelt
Dutzende Pendler sauer: Zugführer fährt ohne Fahrgäste los
Dutzende Pendler sauer: Zugführer fährt ohne Fahrgäste los
Vermisster 23-Jähriger wieder aufgetaucht
Vermisster 23-Jähriger wieder aufgetaucht

Kommentare