Video: Schwerer Unfall - Bub in Rolltor eingeklemmt

Freising - Eine Horrorvorstellung vieler Eltern wurde am Montagabend in Lerchenfeld Realität: Ein dreijähriger Bub kraxelte an einem Gitter-Rolltor hoch, als sich dieses plötzlich öffnete.

Der Dreijährige kletterte am Montagabend in Lerchenfeld an einem Gitter-Rolltor empor. Plötzlich öffnete sich dieses.

Das Kind wurde - mit dem Kopf voraus - hineingezogen, woraufhin das Rolltor stehenblieb.

Warum das Tor sich öffnete, als der Bub daran hochkletterte, ist laut Polizei bislang noch unklar. Nach seiner Befreiung wurde das Kind mit schweren Gesichtsverletzungen in ein Münchner Klinikum geflogen. Lebensgefahr bestehe laut Polizei aber nicht.

Auch interessant

Meistgelesen

Alkohol-Orgien, Raser, Vandalen - Freisinger berichten von Katastrophen-Viertel
Alkohol-Orgien, Raser, Vandalen - Freisinger berichten von Katastrophen-Viertel
Schüler und Rentner (92) krachen mit den Rädern zusammen - Krankenhaus
Schüler und Rentner (92) krachen mit den Rädern zusammen - Krankenhaus
Polizei durchsucht Wohnung von Radldieb und macht gefährliche Entdeckung
Polizei durchsucht Wohnung von Radldieb und macht gefährliche Entdeckung
Mutter und Kinder in Tölz überfahren - So riskant ist die Unfall-Kreuzung
Mutter und Kinder in Tölz überfahren - So riskant ist die Unfall-Kreuzung

Kommentare