"Ich hab Scheiß gebaut"

Sex-Bestie von Herrsching: Kollege alarmierte Polizei

+

Herrsching - 16 Beamte fahndeten nach dem brutalen Sex-Verbreche von Herrsching – ohne seinen Arbeitskollegen Paul Z. (Name geändert) wäre der Fall aber wohl noch nicht geklärt!

Ihm vertraute sich Matthias M. am Sonntagmorgen mit den Worten an: „Ich hab Scheiß gebaut! Mir ist im Wald jemand vors Auto gelaufen, ich habe ihn überfahren.“ Der Kollege rät ihm, zur Polizei zu gehen – am besten mit seinem Bewährungshelfer. Als Paul Z. hört, dass M. tot ist, erzählt er die wüste Geschichte gleich der Polizei. Nur so können die Ermittler den Fall aufklären!

Lesen Sie auch:

Sex-Täter von Herrsching tot - Das Tat-Protokoll

auch interessant

Meistgelesen

Pflege zu teuer: Pensionär holt seine Frau wieder nach Hause
Pflege zu teuer: Pensionär holt seine Frau wieder nach Hause
Vermisster 23-Jähriger wieder aufgetaucht
Vermisster 23-Jähriger wieder aufgetaucht
Schulbus auf Irrfahrt: Kinder in Panik
Schulbus auf Irrfahrt: Kinder in Panik
Starnbergerin erkrankt dreimal an Legionellen
Starnbergerin erkrankt dreimal an Legionellen

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion