Glonn

Sexueller Missbrauch: Mann festgenommen

Glonn - In Glonn ist ein 59-jähriger Mann festgenommen worden. Er soll die Tochter seiner Lebensgefährtin missbraucht haben.

Ein 59-jähriger Mann aus Glonn soll die Tochter seiner Lebensgefährtin neun Jahre lang sexuell missbraucht haben. Der Mann wurde festgenommen und sitzt seit Ende Februar in Untersuchungshaft. Entsprechende Recherchen der Ebersberger Zeitung bestätigte jetzt Oberstaatsanwalt Ken Heidenreich.

Das Mädchen ist heute 15 Jahre alt, als der angebliche sexuelle Missbrauch begann, war es sechs. Es wird zusammen mit der Mutter von der Opferschutzorganisation „Weißer Ring“ betreut. Die Jugendliche hatte sich offensichtlich einer Schulfreundin anvertraut und damit die Ermittlungen in Gang gesetzt. Nach Informationen der EZ wurde die Glonner Wohnung des Täters, in der er mit seiner Lebensgefährtin und dem Opfer lebte, durchsucht. Ob Beweismaterial sichergestellt werden konnte, ist unklar.

Michael Acker

Auch interessant

Meistgelesen

Döner darf jetzt nicht mehr Döner heißen: Reinheitsgebot ärgert Kebab-Verkäufer - „Schikane“
Döner darf jetzt nicht mehr Döner heißen: Reinheitsgebot ärgert Kebab-Verkäufer - „Schikane“
Flughafen München: Pläne für Expresszug scheitern - Politiker machen ihrem Ärger Luft
Flughafen München: Pläne für Expresszug scheitern - Politiker machen ihrem Ärger Luft
Feuerwehr sichert für Kinder Martinsumzug - Autofahrer beschimpfen sie wüst
Feuerwehr sichert für Kinder Martinsumzug - Autofahrer beschimpfen sie wüst
Zwei Jahre nach tragischem Flugzeugabsturz: Tod des Thermenkönigs rekonstruiert
Zwei Jahre nach tragischem Flugzeugabsturz: Tod des Thermenkönigs rekonstruiert

Kommentare