Wegen Blitzeis: Sieben Mal gekracht

Neufahrn - Spiegelglatt waren die Fahrbahnen am Morgen. Auf der A9 hat es deshalb gleich sieben Mal gekracht.

Die Autobahnpolizei hatte Dienstagfrüh alle Hände voll zu tun: Sieben Mal krachte es zwischen 7 und 8 Uhr auf der A9 zwischen Neufahrn und Allershausen. Grund: Die Fahrbahnen waren spiegelglatt. Die beteiligten Autos gerieten deshalb ins Rutschen. Folge: zwei Leichtverletzte und viel Sachschaden.

auch interessant

Meistgelesen

Pflege zu teuer: Pensionär holt seine Frau wieder nach Hause
Pflege zu teuer: Pensionär holt seine Frau wieder nach Hause
14-Jährige von acht Männern vergewaltigt?
14-Jährige von acht Männern vergewaltigt?
Vermisster 23-Jähriger wieder aufgetaucht
Vermisster 23-Jähriger wieder aufgetaucht
Schulbus auf Irrfahrt: Kinder in Panik
Schulbus auf Irrfahrt: Kinder in Panik

Kommentare