S-Bahnverkehr

Signalstörung auf der Linie S7

München - Wegen einer Signalstörung war die Strecke zwischen Wolfratshausen und Icking auf der Linie S7 am Freitagabend gesperrt. 

Wegen einer Signalstörung war die Strecke zwischen Wolfratshausen und Icking auf der Linie S7 am Freitagabend gesperrt. Die S-Bahnen verkehrten aus Richtung Kreuzstraße bis Icking und endeten dort vorzeitig. Ein Schienenersatzverkehr mit Bus war eingerichtet. Gegen 20.25 Uhr war die Störung behoben und der Zugverkehr wurde wieder aufgenommen. 

Mit Folgeverzögerungen sei zu rechnen, hieß es bei der Bahn.

mm/tz

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Bei Erding: Flüchtlinge in Lkw entdeckt
Bei Erding: Flüchtlinge in Lkw entdeckt
Erschöpfte Flüchtlinge winkten verzweifelt aus Lastwagen
Erschöpfte Flüchtlinge winkten verzweifelt aus Lastwagen
Unbekannte randalieren auf Firmengelände in Kirchheim
Unbekannte randalieren auf Firmengelände in Kirchheim
Münchner demostrieren gegen Abschiebung nach Afghanistan
Münchner demostrieren gegen Abschiebung nach Afghanistan

Kommentare