S-Bahnverkehr

Signalstörung auf der Linie S7

München - Wegen einer Signalstörung war die Strecke zwischen Wolfratshausen und Icking auf der Linie S7 am Freitagabend gesperrt. 

Wegen einer Signalstörung war die Strecke zwischen Wolfratshausen und Icking auf der Linie S7 am Freitagabend gesperrt. Die S-Bahnen verkehrten aus Richtung Kreuzstraße bis Icking und endeten dort vorzeitig. Ein Schienenersatzverkehr mit Bus war eingerichtet. Gegen 20.25 Uhr war die Störung behoben und der Zugverkehr wurde wieder aufgenommen. 

Mit Folgeverzögerungen sei zu rechnen, hieß es bei der Bahn.

mm/tz

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

„Eine Katastrophe! Wie viele müssen noch verletzt werden, bevor sich hier etwas tut?“
„Eine Katastrophe! Wie viele müssen noch verletzt werden, bevor sich hier etwas tut?“
“Ihr seht gar nicht aus wie Lesben“
“Ihr seht gar nicht aus wie Lesben“
Großeinsatz mit drei Hubschraubern am Starnberger See: Taucher in Klinik geflogen 
Großeinsatz mit drei Hubschraubern am Starnberger See: Taucher in Klinik geflogen 
Germeringerin verschickt „heißes Foto“ an Ex - danach sehen es selbst die Nachbarn
Germeringerin verschickt „heißes Foto“ an Ex - danach sehen es selbst die Nachbarn

Kommentare