bub kam nicht vom spielplatz heim

Sorge um Moosburger Buben: Siebenjähriger löst Großeinsatz aus

Für einen großen Schrecken hat ein 7-jähriger Moosburger gesorgt, der am Samstagnachmittag nicht mehr vom Spielplatz heimgekommen ist.

Moosburg – Die besorgten Eltern verständigten die Polizei, die nicht lange zögerte und, wie sie berichtet, sofort einen Hubschrauber anforderte, um die umliegenden Felder und Wiesen abzusuchen. Ein Personensuchhund sollte sich ebenfalls auf die Fährte des Kindes machen. Noch bevor die große Aktion startete, konnten die Eltern ihren Sohn aber wohlbehalten in die Arme schließen. Der Bub war beim Spielen bei einem Nachbarn im Garten gewesen und kehrte selbstständig nach Hause zurück.

ft

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa / Frank Leonhardt

Auch interessant

Meistgelesen

Junge Audi-Fahrerin gerät auf die Gegenspur - es kommt zum Frontalunfall 
Junge Audi-Fahrerin gerät auf die Gegenspur - es kommt zum Frontalunfall 
„Ich dachte, die Welt geht unter“: Feuerwehr-Großeinsatz zu denkbar schlechtem Zeitpunkt
„Ich dachte, die Welt geht unter“: Feuerwehr-Großeinsatz zu denkbar schlechtem Zeitpunkt
Trümmerfeld und sechs Verletzte: Lieferwagen und Ford rauschen frontal gegeneinander
Trümmerfeld und sechs Verletzte: Lieferwagen und Ford rauschen frontal gegeneinander
„Schlimmste Tierquälerei“: Völlig verwahrloste Katzen und Hunde aus Wohnhaus befreit 
„Schlimmste Tierquälerei“: Völlig verwahrloste Katzen und Hunde aus Wohnhaus befreit 

Kommentare