Spektakulär: Hubschrauber holt Einbrecher vom Dach

Freising - So einen Polizeieinsatz gibt es in Freising nicht alle Tage: Am Freitag landete kurz vor Mitternacht ein Polizeihubschrauber auf dem Dach des Schlüter Einkaufszentrums. Dann klickten die Handschellen.

Passanten alarmierten am Freitag kurz vor Mitternacht die Polizei, nachdem sie zwei Männer auf dem Dach der Schlüter Hallen beobachtet hatten. Die Ganoven machten sich gerade an den dortigen Fenstern zu schaffen. Nach Eintreffen der Polizei sprang einer der Täter unvermittelt vom Dach und wurde sofort festgenommen. Auch dessen Komplize wurde verhaftet, und zwar auf ziemlich spektakuläre Weise.

Inzwischen war nämlich der alarmierte Polizeihubschrauber eingetroffen, der auf dem Dach des Einkaufszentrums landete, wo draufhin ebenfalls die Handschellen klickten. Bei den Männern handelt es sich um einen 22-Jährigen aus dem Landkreis Freising und seinen 23-jährigen Freund aus München. Beide waren alkoholisiert und verbrachten die Nacht bei der Freisinger Polizei.

Auch interessant

Meistgelesen

Bombenalarm am Gymnasium Tutzing: Abi-Prüfungen fanden statt
Bombenalarm am Gymnasium Tutzing: Abi-Prüfungen fanden statt
Pietätlose Beileidsbekundung: Ärger über anonymes Schreiben mit Flyer
Pietätlose Beileidsbekundung: Ärger über anonymes Schreiben mit Flyer
Bootsfahrt auf der Würm: Student rammt sich Holzstange in die Brust
Bootsfahrt auf der Würm: Student rammt sich Holzstange in die Brust
Auf der A9 im Kreis Freising: Sehr seltener Goldschakal überfahren
Auf der A9 im Kreis Freising: Sehr seltener Goldschakal überfahren

Kommentare